„Ein seltenes Regenbogen-Phänomen in der Nähe von Buffalo im US-Bundesstaat New York gesichtet“

Video auf Rumble: <link>
Originaltitel: „Rainbow Phenomenon“

Kommentare

(31) kura · 22. April um 23:44
Als ob er lachen würde.. Ungewöhnlich, aber dank @25 glaubhaft 🙂
(30) reilert2001 · 30. März um 09:01
cool
(29) springflut · 01. März um 17:17
Noch nie so gesehen. Sieht echt super aus
(28) marziedo · 04. Januar um 23:11
Sieht total toll aus
(27) Nightwash · 31. August 2021
interessant
(26) gumschwei · 15. Mai 2021
ungewöhnlicher Anblick
(25) wimola · 09. Mai 2021
@15) Also ich kannte das auch so noch nicht und hatte meine Zweifel. Tante G. hat mich erleuchtet: Zirkumhorizontalbögen entstehen, wenn die Sonne in einem Winkel von mindestens 57,8° über dem Horizont steht und sich in sehr hoch schwebenden sechseckigen Eiskristallen bricht.
(24) upi · 09. Mai 2021
Sehenswert
(23) yaki · 17. März 2021
interessant
(22) Sf7in · 31. Oktober 2020
das ist ungewöhnlich.
(21) ConstantB · 22. Mai 2020
Klasse
(20) katrin23 · 21. Mai 2020
echt besonders
(19) dalewilson · 15. April 2020
ich lass mich immer gerne überraschen, auf jeden Fall habe ich so eine Regenbogen noch nicht gesehen
(18) specksteinfee · 13. Dezember 2019
sieht echt stark aus
(17) SHADOWAS84 · 20. September 2019
Sieht klasse aus.
(16) Dev4onka · 19. August 2019
so sieht es normalerweise in Australien aus ))))))))))
(15) CharlyZM · 07. August 2019
ich überlege immer noch ob das alles mit rechten dingen zu geht
(13) Huckleberry · 02. August 2019
...ein fantastisches Phänomen!
(12) mimalau · 13. Februar 2019
der Regenbogen ist umgekippt
(11) Stagate2003478 · 11. November 2018
Ein lachender Regenbogen, wunderschön
(10) mikarger · 20. Juli 2018
@7: Auskennen nicht wirklich, aber ich kann googlen: Das ist ein Zirkumzenitalbogen und weiter infos bekommst Du <link> und <link>
(9) Mike_1 · 28. Juni 2018
Klasse Effekt, vermutlich hat es auf dem Mond geregnet als die Sonne diesen beschien :D
(8) CharlyZM · 26. Februar 2018
sieht aus als würde der Himmel lächeln
(7) Alex.K · 05. Januar 2018
Krass. Wie ist das denn physikalisch zu erklären? K3nnt sich hier jemand damit aus?
(6) bs-alf · 27. Dezember 2017
Das so etwas möglich ist ?!?
(5) k29391 · 22. Dezember 2017
Mit ner flachen Erde wäre das nicht passiert xD
(4) dicker36 · 19. Dezember 2017
Nix besonderes, der Regenbogen wurde nur beim schlafen überrascht und liegt noch auf dem Rücken.
(3) Heidi1978 · 14. Dezember 2017
Das ist wunderschön.
(2) Wanderfalke · 10. Dezember 2017
Tolle Aufnahme. So habe ich es noch nie gesehen.
(1) Friedrich1953 · 10. Dezember 2017
In dieser Form habe ich das noch nie gesehen! Prima Aufnahme!