Sind Gutscheine wirklich taugliche Geschenke zum Geburtstag?

Mensch63 · 16. Februar 2014

oder gibt es hier ein "no go"

Antworten

Stiltskin · 06. Mai um 15:07 · 0x hilfreich

Ich halte Gutscheine durchaus für eine gute Idee-manchmal ist es aber auch Ideenlosigkeit des Schenkenden, wenn er zu einem Gutschein greift. Sinn macht es aber dann, wenn man zwar die Interessen des zu Beschenkenden kennt, aber nicht schlüssig weiß, ob dieser schon alle Bücher eines bestimmten Schrifstellers, alle CD/ DVD eines Künstlers in seinme Besitz hat. Denn nichts ist ärgerlicher, als wenn man etwas doppelt oder dreifach besitzt und dann die Aktion Umtausch läuft. In unserer Familie sind wir aber dazu übergegangen, ausgenommen Enkelkinder, nur noch Gutscheine als Gerburtstagsgabe zu schenken. Noch eine Ausnahme wäre, wenn man einem guten Bekannten oder Freund etwas schenken möchte. Dann erkundigt man sich still und leise nach dessen Interessen.

pitlaz · 06. Mai um 12:40 · 0x hilfreich
ja natürlich fit
CashKarnickel · 21. April um 03:31 · 0x hilfreich

Natürlich auf jeden Fall

ArsVivendi · 19. November 2017 · 0x hilfreich

Als ideenloses, Einfach-Geschenk in letzter Minute sicher noch akzeptabel.

Wenn man aber etwas "von Herzen" schenken will, völlig daneben. Gilt übrigens auch für Bargeld.

Alex.K · 19. November 2017 · 0x hilfreich

Klar sind Gutscheine gute Geschenke. Vorausgesetzt natürlich, dass der- oder diejenige auch mit der ausstellenden Firma etwas anfangen kann - einer Teenagerin mit dem Hobby Reiten einen Gutschein für ein paar Kilo Pferdefleisch zu besorgen wäre vermutlich eher kontraproduktiv. ;-)

Husky09 · 03. August 2017 · 0x hilfreich

Es kommt darauf an, wie gut ich die Person kenne und ich evtl. Wünsche erruieren konnte. Ansonsten immer eine gute sache.. bevor ich irgendetwas falsches verschenke...

AS1 · 19. Mai 2016 · 1x hilfreich

Nur für Personen, die einem nicht besonders nahe stehen. Für Bekannte oder Geschäftsfreunde ja, denn dort kann man mit einem Gutschein Fettnäpfchen vermeiden. Nahestehenden Personen sollte man keinen Gutschein schenken, denn das demonstriert Einfallslosigkeit und mangelndes Interesse für die Vorlieben der Person.

pgiesecke · 06. September 2015 · 0x hilfreich

ich denke jeder wie er will,man weiß ja mehr was z.b. seiner mutter zum 70 GB

schenken soll

seibet2 · 29. März 2015 · 0x hilfreich

Bei uns gibt es häufiger Gutscheine von unserem Kino oder unser Stadtgutschein der ist in mehreren Läden einzulösen oder aber auch von unserer Lieblingseisdiele. Also no go find ich nicht, viele wünschen sich das ja oder aber Geld, und genau das mag ich dann nicht. Geld verschenken ist voll doof da macht man es sich zueinfach. Meine Nichte möchte im Moment nur Geld weil sie auf den Führerschein spart das kann ich gut verstehen, sie bekommt aber das Geld dann immer irgendwie witzig verpackt. z.b in einem Modelauto oder in einem bearbeitetem Führerschein mit ihrem Foto drauf also nicht nur einfach im Umschlag.

elli-melli · 04. April 2014 · 0x hilfreich

Erlebnisgutscheine gehen meiner Meinung. Die bekommt man bei vielen Anbietern. Hier zum Beispiel: http://erlebnisgeschenke.geschenk-finden.de/

 

Die sind schön verpackt und eignen sich sehr gut als Geschenk, finde ich. Das Thema sollte halt passend zum Beschenkten sein.

Bermuda1921 · 17. Februar 2014 · 0x hilfreich

absolutes NOGO ausser wenn Ausdrücklich erwünscht <-- meine perönliche Meinung.

Karl-Laschnikow · 17. Februar 2014 · 0x hilfreich

Meine Frau freut sich jedesmal darüber wenn sie Gutscheine bekommt. So hab ich nicht die Qual was ich ihr schenken könnte und sie kann sich beim einkaufen 5 Jahre Zeit lassen. 

 

Ein no-go würde ich nicht sagen. Ich denke eher, es wird wieder Trendy. 

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙