watchOS 11 bietet tiefere Einblicke in die Gesundheit und Fitness

Smartwatch

Auf der gestrigen Keynote seiner jährlichen Entwicklerkonferenz WWDC24 stellte Apple das neue Betriebssystem watchOS 11 für die Apple Watch vor, welches wertvolle Einblicke in die Gesundheit und Fitness bietet.

Neu sind die Vitals App, Trainings Load und neue Möglichkeiten, die Aktivitätsringe anzupassen, eine intelligente Personalisierung durch Smart Stapel und Fotos Zifferblatt.

Apple Watch

Apple Watch, Bild: fancycrave1/Pixabay

Details watchOS 11

In seiner Vorschau auf watchOS 11 zeigte Apple gestern Funktionen für die Apple Watch, die auf der führenden Sensortechnologie, den fortschrittlichen Algorithmen und wissenschaftsbasierenden Ansatz aufbauen, mit dem Ziel bahnbrechende Einblicke in die Gesundheit und Fitness zu erhalten.

Die neue Vitals App beinhaltet wichtige Gesundheitsdaten und Zusammenhänge, womit Nutzer unterstützt werden, täglich fundierte Entscheidungen zu treffen. Zur Verbesserung ihrer Performance und Fitness steht die Fähigkeit bereit, die Belastung durch ein Training zu messen.

Die Aktivitätsringe sind noch stärker anpassbar, mit Smart Stapel und dem Fotos Zifferblatt kommt mehr Personalisierung auf die Apple Watch. Schwangere Nutzerinnen profitieren von einer zusätzlichen Unterstützung durch die Apple Watch und der Health App. Die Übersetzen App und neue Funktionen für die Doppeltipp Geste erscheinen auf Apples Smartwatch, was mehr Konnektivität und Komfort ermöglicht.

Training Load

Die neue Funktion Training Load zeigt wie sich die Dauer und Intensität von Trainingseinheiten auf den Körper im Verlauf der Zeit auswirken. Alle Apple Watch Nutzer können damit die aus sportlichen Aktivitäten der letzten sieben Tage ergebender körperlicher Anstrengung, gegenüber den vergangenen 28 Tagen zu verstehen.

Basierend auf diesen Einblicken lassen sich täglich fundierte Entscheidung bezüglich dem Training treffen, vor allem wenn sie sich auf einen Event wie einem Radrennen, Marathon oder 5 km Lauf vorbereiten. Nach jedem Workout steht eine Belastungsbewertung bereit, dessen Schwierigkeit auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet wird.

Bei den Aktivitätsringen sind mehr Anpassungsoptionen verfügbar, so lassen sich diese für einen Tag, eine Woche, einen Monat oder darüber hinaus pausieren, ohne Konsequenzen auf die Aufzeichnungsserien. Die Ziele lassen sich nach dem Wochentag anpassen.

Die Funktion Smart Stapel ermöglicht Nutzern von allen Zifferblättern aus einen schnellen Zugriff auf die wichtigen Informationen, neu sind Widgets wie Shazam, Fotos, Strecke und weitere, die ab sofort verfügbar sind. Auf Grundlage der Zeit, Datum, Ort und täglichen Routinen kann Smart Stapel passende Widgets vorschlagen. Live Aktivitäten sind verfügbar und neue interaktive Widgets versetzen Nutzer in die Lage, direkt im Smart Stapel mit einer App zu interagieren.

Seit gestern steht watchOS 11 Betaversion für Entwickler bereit, die Mitglied des Apple Developer Programms sind. Im Herbst erfolgt die Veröffentlichung des neuen Betriebssystems für die Apple Watch.

Apple Watch / Apple / Apps / WWDC
[apfelnews.de] · 11.06.2024 · 13:08 Uhr
[0 Kommentare]
 
Bafög-Reform: Höchstsatz steigt von 934 auf 992 Euro
Berlin (dpa) - Bedürftige Schüler und Studenten bekommen ab dem neuen Schuljahr und dem kommenden […] (01)
Musks X schränkt Transparenz bei «Likes» ein
San Francisco (dpa) - Bei Elon Musks Online-Plattform X wird künftig nicht mehr öffentlich zu sehen sein, […] (00)
Nagelsmanns EM-Zündfunke: «Das ganze Land fiebert»
Herzogenaurach (dpa) - Jetzt darf es keine EM-Zweifel mehr geben. Julian Nagelsmann schlenderte […] (00)
RoboCop: Rogue City für Mac bestätigt: Hinweise auf packende Kämpfe
NACON und Studio Teyon geben bekannt, dass RoboCop: Rogue City im Herbst 2024 auch für […] (00)
Diese vier Kandidaten wollen WDR-Intendant werden
Bereits im Dezember 2023 hatte Tom Buhrow angekündigt, seine Amtszeit als Intendant des Westdeutschen […] (00)
Zum Mars in nur 40 Tagen: In Japan soll bis 2050 ein Weltraumlift entstehen
2012 hat die japanische Obayashi-Gruppe erstmals angekündigt, dass sie einen Weltraumlift bauen […] (07)
 
 
Suchbegriff