UN-Sicherheitsrat will Sanktionen gegen Nordkorea verschärfen

New York (dts) - Der UN-Sicherheitsrat will die Sanktionen gegen Nordkorea verschärfen. Wie die "New York Times" berichtet, hätten sich die fünf ständigen Mitglieder des Sicherheitsrates USA, Russland, China, Großbritannien und Frankreich auf einen Resolutionsentwurf geeinigt, welcher die Exportauflagen und die Einschränkung finanzieller Transaktionen gegen das Regime in Nordkorea erheblich verschärfen soll. Weiterhin würde der Resolutionsentwurf die Möglichkeit offen lassen, nordkoreanische Frachtschiffe zu überprüfen. Nordkorea hatte vorher gewarnt, dass jeder Versuch Schiffe zu stoppen als Kriegserklärung aufgefasst werden würde. Frühestens am Freitag kann die UN-Vollversammlung über den Resolutionsentwurf abstimmen.
USA / UN / Nordkorea / Atomtest / Resolution
10.06.2009 · 17:11 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙