News
 

Stichwort: Jamaika-Koalition

Saar-Jamaika
Die Jamaika-Koalition im Saarland ist nach einem Zeitungsbericht geplatzt. Foto: Frank Rumpenhorst/ Symbol

Saarbrücken (dpa) - Der Begriff Jamaika-Koalition spielt auf die Landesfarben des karibischen Inselstaates an: Schwarz-Gelb-Grün.

Das erste und bisher einzige Bündnis von Union, FDP und Grünen auf Landesebene amtiert seit 2009 im Saarland und ist jetzt zerbrochen. Auch kurz nach der Bundestagswahl 2005 gehörte anfangs eine Jamaika-Koalition - auch «Schwarze Ampel» oder kurz «Schwampel» genannt - zu den koalitionspolitischen Farbspielen.

Auf Länderebene kamen erstmals Anfang der 1990er Jahre Überlegungen dazu auf. In Baden-Württemberg brachten sie der damalige Grünen-Chef Andreas Braun und die FDP ins Gespräch. In Bremen regte FDP-Landeschef Claus Jäger Claus 1991 ebenfalls eine Verbindung von CDU, FDP und Grünen an - als «Anti-SPD-Koalition».

Regierung / Koalition / Saarland
06.01.2012 · 22:31 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen