Primetime-Check: Sonntag, 23.Juni 2024

24. Juni 2024, 08:02 Uhr · Quelle: Quotenmeter
Große Reichweiten für EM-Fußball, Wiederholungen bei ZDF und VOX. Ein weiter schwaches RTL EM-Studio? Wir haben die Zahlen!
Bild: Quotenmeter

Spiel drei der DFB-Elf im eigenen Land. Es sollten zum Sonntag bereits ab 20:15 Uhr zu den Vorberichten der UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024 13,38 Millionen Zuschauer ab drei Jahren dabei sein. Hiervon ließen sich 4,70 Millionen 14- bis 49-Jährigen definieren, was einem Marktanteil von 66,7 Prozent entspricht. Insgesamt reicht es schon zu 53,4 Prozent am TV-Markt. Um 21 Uhr rollte der Ball beim Spiel «Schweiz - Deutschland», explodierte die Reichweite auf 25,57 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil sprang auf 73,4 Prozent, die jungen Zuschauer zeigten sich noch deutlicher auf 84,4 Prozent des eigenen Marktes. Es kamen zum Spiel der Nationalmannschaft 9,88 Millionen zusammen.

Das Zweite kontert um 20:15 Uhr mit Das Traumschiff - Marokko vor 2,31 Millionen Zuschauern sowie 0,21 Millionen Jüngeren. Die Marktanteile lagen bei 7,3 und 2,2 Prozent. Ab 21:45 Uhr sollt es dann Kreuzfahrt ins Glück richten. Die Gesamtreichweite sank auf 1,37 Millionen, der Marktanteil fiel damit auf 4,3 Prozent. Mit 0,08 Millionen 14- bis 49-Jährigen fiel das ZDF auf 0,8 Prozent am Markt.

Sat.1 sollte die Primetime mit Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders und 0,54 Millionen Zuschauern bestreiten, hier lag der Marktanteil bei 1,7 Prozent. Die Zielgruppe holte sich 1,6 Prozent, dafür brauchte es 0,16 Millionen Umworbene. Mit wiederum 0,13 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 0,4 Prozent schaffte es The Blind Ring zu RTLZWEI. 14- bis 49-jährige Fernsehzuschauer konnten 0,05 Millionen gemessen werden, hier ergaben sich 0,5 Prozent Anteil am Markt.

In Unterföhring schickte ProSieben After Truth in das Rennen. Es folgten 0,36 Millionen Zuschauer und damit 1,1 Prozent des gesamten TV-Marktes. In der Zielgruppe sah es mit 1,5 Prozent Marktanteil bei 0,15 Millionen Werberelevanten ebenfalls mager aus. RTL zeigte zunächst Das RTL EM-Studio - Alle Spiele, Tore, Emotionen und begeisterte 0,55 Millionen Zuschauer, somit also ein Marktanteil von 2,1 Prozent. Die klassische Zielgruppe glänzte mit 2,6 Prozent und 0,17 Millionen. Ab 21 Uhr entschied man sich in Köln ebenfalls für einen Spielfilm, Jumanji: Willkommen im Dschungel schaffte es in direkter Fußball-Konkurrenz auf 0,37 Millionen Zuschauer und damit einen Marktanteil von 1,1 Prozent. Die Zielgruppe blieb bei 1,2 Prozent Marktanteil schwach.

VOX schickte Kitchen Impossible über den Äther. Hier ergab sich eine Reichweite von 0,52 Millionen Zuschauern und demnach ein Marktanteil 1,8 Prozent. Die Zielgruppe markierte an ihrem Markt 2,0 Prozent bei 0,18 Millionen Fernsehenden. Kabel Eins wollte Yes we camp! präsentieren. Hierzu kamen 0,36 Millionen Zuschauer zusammen, der Marktanteil landeten folglich bei 1,2 Prozent. In der Zielgruppe waren 0,08 Millionen Fernsehzuschauer im entsprechenden Alter dabei.

Quoten / Täglich aktuell / Primetime-Check
[quotenmeter.de] · 24.06.2024 · 08:02 Uhr
[0 Kommentare]
Lee Isaac Chung
(BANG) - Lee Isaac Chung enthüllte, dass er sich dazu entschied, die Kussszene von Glen Powell und Daisy Edgar-Jones in 'Twisters' herauszuschneiden. Der 45-jährige Filmemacher hat die Dreharbeiten des neuen Thrillers geleitet, der von der Beziehung zwischen einer Meteorologin (Edgar Jones) und einem Tornado-Bändiger (Powell) handelt. Und Chung verriet jetzt, dass er zwar zwei Versionen der […] (00)
vor 1 Stunde
EU-Außenministertreffen
Brüssel (dpa) - Die Frage einer möglichen Vergeltungsaktion für unabgesprochene Reisen von Ungarns Regierungschef Viktor Orban nach Russland und China entzweit die EU. Bei einem Außenministertreffen in Brüssel sprach sich am Montag eine ganze Reihe von Teilnehmern gegen einen Vorstoß von EU-Chefdiplomat Josep Borrell aus, mit dem Boykott eines Treffens zu reagieren, das die derzeitige ungarische […] (03)
vor 13 Minuten
Planetare Verteidigung: China will 2030 ein System an einem echten Asteroiden testen
Die Bedrohung durch Asteroiden aus dem All ist statistisch betrachtet nicht besonders hoch, aber sie ist in jedem Fall real. Inzwischen sind wir technologisch soweit, dass wir im Falle eines bevorstehenden Einschlags relativ frühzeitig gewarnt werden. Ein wirklich verlässliches, erprobtes System zur planetaren Verteidigung haben wir indes nicht. China möchte sich nun in die Reihe der Länder […] (00)
vor 1 Stunde
Tastatur eines Laptops spiegelt sich in dessen Bildschirm
Berlin (dpa/tmn) - Mit der Zeit sammeln sich Schmutz und Staub auf jeder Tastatur. Ein leichtes Knirschen beim Tippen oder eine sichtbare Staubschicht sind erste Anzeichen dafür, dass es Zeit für eine Reinigung ist. Doch wie bekommt man die Tasten am besten sauber? Beginnen Sie damit grobe Verschmutzungen wie Krümel und Staub, die sich zwischen den Tasten angesammelt haben, zu entfernen. Halten […] (00)
vor 12 Minuten
FC Bayern München - Trainingslager
Rottach-Egern (dpa) - Zum Start des Trainingslagers am Tegernsee bekam Vincent Kompany den Berg zu spüren, auf den Felix Magath die Bayern-Stars vor zwei Jahrzehnten in aller Früh gescheucht hatte. «Sie sagen, das ist ein kleiner Berg - das ist kein kleiner Berg», sagte der aus dem flachen Belgien stammende Kompany nach der Wanderung auf den für Alpinisten «nur» 1722 Meter hohen Wallberg bei Rottach-Egern. «Hochkommen ist okay», […] (00)
vor 6 Minuten
Neue Auto-Ära oder alter Wein in neuen Schläuchen?
Aktien europäischer Automobilhersteller erleben aktuell einen bemerkenswerten Aufschwung. Laut neuesten Daten des Verbands der europäischen Automobilhersteller (ACEA) sind die Neuwagenverkäufe im Juni auf den höchsten Stand der letzten fünf Jahre geklettert. Dies hat an den Börsen für positive Reaktionen gesorgt, mit signifikanten Kursgewinnen von BMW, Mercedes-Benz, und anderen großen Namen der Branche. […] (00)
vor 55 Minuten
StreetArt Festival Wilhelmshaven ist das weltweite Zentrum dieser Kunstszene
Wilhelmshaven, 22.07.2024 (lifePR) - Das 12. Internationale StreetArt Festival Wilhelmshaven wirft in diesem Jahr gewaltige Schatten voraus. In diesem Jahr versammeln sich fast alle Bereiche des StreetArts in Wilhelmshaven und über 120 Künstler*innen aus aller Welt werden ihr Können auf die Wände und Straße bringen. Das diesjährige StreetArt Festival wird das größte Festival, welches jemals in […] (00)
vor 1 Stunde
 
Bundesverfassungsgericht
Berlin (dpa) - Die Fraktionen von SPD, Grünen und FDP haben sich mit der Union auf eine Reform für […] (00)
SWR nimmt Vogelperspektiven ein
Der öffentlich-rechtliche Sender SWR befasst sich in einer neuen Dokumentation mit dem Thema „stummer […] (00)
Handball: Deutschland - Japan
Stuttgart (dpa) - Mit stehend dargebrachten Ovationen, schwarz-rot-goldenen Fahnen und […] (03)
Europol
Den Haag (dpa) - Cyberattacken, sexuelle Ausbeutung von Kindern und finanzieller Betrug sind […] (00)
Kim Wilde
(BANG) - Kim Wilde war gezwungen, die Brexit-Beschränkungen für Musiker „zu umgehen“. Die 80er- […] (00)
Ryanair in der Krise: Kunden zahlen den Preis
Die neuesten Quartalszahlen von Ryanair senden Schockwellen durch die Luftfahrtindustrie. Trotz […] (00)
 
 
Suchbegriff