Primetime-Check: Pfingstmontag, 20. Mai 2024

21. Mai 2024, 08:04 Uhr · Quelle: Quotenmeter
Wie viele Zuschauer sahen das Überraschungs-Special von Wer Wird Millionär bei RTL? Wie schlugen sich die Free-TV-Premieren in Sat.1 und bei ProSieben?
Bild: Quotenmeter

Am gestrigen Abend begann Das Erste die Primetime mit dem Krimi Tatort: Letzter Ausflug Schauinsland vor 5,96 Millionen Interessenten und mit einer starken Quote von 22,8 Prozent. Der Film kam bei den 0,97 Millionen 14- bis 49- Jährigen auf eine herausragende Sehbeteiligung von 19,2 Prozent. Mit Mord auf Shetland: Preis der Freiheit sank die Reichweite auf 2,61 Millionen Fernsehzuschauer, was weiterhin gute 13,9 Prozent bedeutete. Die 0,19 Millionen Jüngeren fielen nun auf eine maue Quote von 5,1 Prozent zurück. Im ZDF schalteten 3,93 Millionen Zuschauer für den Krimi Nord Nord Mord: Sievers sieht Gespenster ein, was gute 15,1 Prozent Marktanteil bescherte. Bei den 0,28 Millionen 14- bis 49-Jährigen war dem Sender eine akzeptable Quote von 5,6 Prozent sicher. Mit dem heute journal verkleinerte sich das Publikum auf 3,52 Millionen Menschen, was soliden 14,5 Prozent Marktanteil entsprach. Die 0,36 Millionen Jüngeren steigerten sich hingegen auf eine knapp überdurchschnittliche Sehbeteiligung von 7,4 Prozent.

RTL setzte auf Wer wird Millionär? Das Überraschungs-Special und bewegte somit insgesamt 3,76 Millionen Fernsehende zum Einschalten. Hier wurde ein ausgezeichneter Marktanteil von 18,4 Prozent ermittelt. Außerdem verfolgten 0,76 Millionen der Umworbenen das Programm und kamen auf hervorragende 19,0 Prozent. Sat.1 überzeugte mit der Komödie Der Prinz aus Zamunda 2 1,58 Millionen Neugierige und verbuchte einen hohen Marktanteil von 6,4 Prozent. Bei den 0,53 Millionen Werberelevanten fuhr der Sender eine starke Sehbeteiligung von 10,8 Prozent ein.

ProSieben strahlte an diesem Freitagabend den Actionfilm The Suicide Squad aus. 0,99 Millionen Zuschauer lockte der Film und ergatterte so einen hohen Marktanteil von 4,0 Prozent. Bei den 0,47 Millionen Umworbenen kam man auf eine überzeugende Quote von 9,8 Prozent. RTLZWEI zeigte an diesem Abend die Dokusoap <<Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!>. Es schalteten insgesamt 0,62 Interessenten ein, die solide 2,4 Prozent Marktanteil erzielten. 0,38 Millionen Jüngere verbuchten einen herausragenden Marktanteil von 7,8 Prozent.

Der Fantasyfilm Zorn der Titanen schlug sich bei Kabel Eins nicht sonderlich gut und erreichte bei einem Publikum von 0,63 Millionen Menschen annehmbare 2,5 Prozent Marktanteil. Bei den 0,12 Millionen Umworbenen wurde eine magere Quote von 2,4 Prozent gemessen. Ab 20.15 Uhr strahlte VOX den Actionfilm The Huntsman & The Ice Queen aus und kam mit 0,53 Millionen Fernsehende auf maue 2,1 Prozent Marktanteil. In der werberelevanten Gruppe wurde eine ernüchternde Quote von 3,5 Prozent bei einer Reichweite von 0,17 Millionen Zuschauern ermittelt.

Quoten / Täglich aktuell / Primetime-Check
[quotenmeter.de] · 21.05.2024 · 08:04 Uhr
[0 Kommentare]
Michael Mann
(BANG) - Michael Mann plant, die 'Heat'-Fortsetzung noch in diesem Jahr zu drehen. Der 81-jährige Regisseur hatte zuvor angedeutet, dass eine Fortsetzung des Krimidramas von 1995 in Arbeit sei, und gab jetzt ein Update, in dem er erklärte, dass er derzeit „tief in der Entwicklung“ der Drehbuchadaption seines und Meg Gardiners Romans 'Heat 2' steckt. Mann verkündete, dass er mit den Dreharbeiten […] (00)
vor 13 Stunden
Ursula von der Leyen
Straßburg (dpa) - Schafft sie es? Oder scheitert sich auf den letzten Metern? Wenn Ursula von der Leyen heute Vormittag gegen 9.00 Uhr an das Redepult im Europaparlament in Straßburg tritt, geht es um alles oder nichts. Zum letzten Mal hat die Deutsche dann die Möglichkeit, Abgeordnete von sich zu überzeugen. Die Gruppe der EU-Staats- und Regierungschefs hat sie bereits für eine zweite Amtszeit […] (00)
vor 10 Minuten
Coldplay
(BANG) - Coldplay sollen eine zehntägige Künstlerresidenz im Wembley-Stadion planen. Die 'Viva La Vida'-Band bereitet sich derzeit auf die Veröffentlichung ihres neuen Albums 'Moon Music' im Oktober vor. Statt jedoch auf eine Tournee zu gehen, um die Veröffentlichung der neuen Platte zu unterstützen, erkunden die Musiker jetzt alternative Möglichkeiten, um ihren CO2-Fußabdruck auf dem Planeten zu […] (00)
vor 11 Stunden
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Berlin (dpa/tmn) - Teures Smartphone, toller Metallrahmen, viel Glas und mindestens drei Kameras? Da kann ja am treuen Alltagsbegleiter schnell viel kaputtgehen - oder das Gerät wird gleich gestohlen? Entsprechend kommt man als Kunde durchaus ins Grübeln, wenn einem beim Kauf eines neuen Smartphones auch gleich eine Versicherung mit angeboten wird. Das Grübeln kann man sich aber sparen: […] (00)
vor 4 Stunden
EA SPORTS FC 25 stellt Gameplay-Innovationen im ersten Trailer vor
Electronic Arts enthüllt mit EA SPORTS FC 25, das am 27. September 2024 auf den Markt kommt, das nächste Kapitel des Weltfußballs. EA SPORTS FC baut die größte Fußballplattform der Welt weiter aus, mit einer Vielzahl von Innovationen, angeführt von Rush und FC IQ, um das bisher authentischste Erlebnis zu bieten. Der EA SPORTS FC 25-Trailer feiert ebenfalls sein großes Debüt und zeigt die weltweit […] (00)
vor 7 Stunden
Lennard Kämna
Gap (dpa) - Eine Vertragsverlängerung mit Lennard Kämna beim deutschen Radsport-Team Red Bull ist an unterschiedlichen Zukunftsauffassungen gescheitert. «Das Team hat mir viel gegeben, und ich konnte dem Team viel geben. Aber man muss auch schauen, wie meine Rolle gesehen wird und wie es andere Teams tun. Dann fiel die Entscheidung zu wechseln. Es fiel mir nicht leicht, aber ich stehe hundert […] (00)
vor 2 Minuten
Volkswagen setzt auf Rivian: Milliardeninvestition als strategischer Zug?
VW und Rivian: Eine strategische Allianz In einer bemerkenswerten Entwicklung in der Automobilindustrie hat Volkswagen entschieden, massiv in den amerikanischen Elektroautobauer Rivian zu investieren. Rivian Rivian is an electric vehicle manufacturer on a mission to keep the world adventurous forever. Dieser Schritt, der die Softwarekompetenzen von VW signifikant stärken soll, […] (00)
vor 7 Stunden
DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) veröffentlicht neuen Normentwurf zu Rauchwarnmeldern
Fulda, 17.07.2024 (PresseBox) - Seit dem 1. Januar 2017 gilt mit Berlin im letzten der 16 deutschen Bundesländer die Rauchwarnmelderpflicht für Neubauten von Wohnhäusern, Wohnungen und Räumen mit wohnungsähnlicher Nutzung. Mit dem 1. Januar 2023 ist zudem zuletzt in Sachsen die Frist für die Nachrüstung von Bestandsgebäuden abgelaufen. Studien belegen eindrucksvoll, dass die in den verschiedenen Landesbauordnungen verankerte Vorschrift zur […] (00)
vor 10 Stunden
 
Auto fährt in Café-Terrasse in Paris
Paris (dpa) - In Paris ist ein Auto in die Terrasse eines Restaurants gerast, wobei ein Mensch […] (01)
Achim Schmiedel, Physiotherapeut von Rad-Star Vingegaard
Nimes (dpa) - Achim Schmiedel kann seine Hände nicht von Jonas Vingegaard lassen. Berufsbedingt. Der […] (02)
Wettanbieter und Regulierungsbehörden suchen nach Klarheit über Wettlimits für erfolgreiche Kunden
Online-Sportwettenanbieter werben mit Prominenten, bieten Gratiswetten an und verleihen […] (00)
Black Ops 6: Countdown für die Multiplayer-Beta beginnt – Alle Termine im Überblick
Zückt eure Terminkalender, denn kurz nach der Call of Duty: Next startet die Call of Duty: […] (00)
Sat.1 produziert acht Was ist in der Box?-Folgen
Ende August findet in den Kölner MMC Studios an fünf Tagen die Aufzeichnung der neuen Sat.1-Show Was ist […] (00)
Jane Krakowski
(BANG) - Jane Krakowski wurde nach ihrem Durchbruch aus ihrer New Yorker Wohnung geworfen. Die […] (00)
 
 
Suchbegriff