Porsche-Sprecher dementiert Aus für Wiedeking

Stuttgart (dpa) - Der Sportwagenbauer Porsche hat Meldungen als falsch und konstruiert zurückgewiesen, dass Vorstandschef Wendelin Wiedeking das Unternehmen verlässt. «Das ist falsch und das ist Mobbing», sagte ein Sprecher in Stuttgart. «Wiedeking ist im Amt.» Die «WirtschaftsWoche» hatte berichtet der Manager würde das Unternehmen verlassen. Schon in Kürze werde über den Nachfolger entschieden.
Auto / Porsche
15.07.2009 · 19:06 Uhr
[2 Kommentare]
 
Diese Woche
21.11.2018(Heute)
20.11.2018(Gestern)
19.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×