Lohnwachstum in der Eurozone auf Rekordhoch zu Jahresbeginn

Die Eurozone startete das Jahr mit einem spürbaren Lohnschub: Die Tariflöhne verzeichneten laut der Europäischen Zentralbank (EZB) im ersten Quartal einen Anstieg von 4,7 Prozent – ein neuer Höchststand seit der Einführung des Euro. Nach einem Dämpfer im vorherigen Quartal, als die Löhne um 4,5 Prozent kletterten, erreichen die Tariflöhne nun wieder das Wachstumsniveau des dritten Quartals des vergangenen Jahres.

Diese starke Lohnentwicklung zieht die Aufmerksamkeit sowohl von Ökonomen als auch von EZB-Vertretern auf sich. Insbesondere werden die Auswirkungen deutlich steigender Löhne auf die Inflationsrate als bedeutender Faktor für die Ausrichtung der Geldpolitik angesehen. Höhere Entlohnungen stellen für die Unternehmenslandschaft erhöhte Kosten dar, welche häufig in Form von höheren Verkaufspreisen an die Konsumenten weitergegeben werden, was wiederum die Inflation antreibt.

Der Fokus richtet sich vor allem auf den Dienstleistungssektor, in dem Lohnanstiege besonders starke Effekte zeigen. Die EZB erwartet, dass sich das Wachstum der Löhne im Jahresverlauf zwar verlangsamen, der Druck auf die Löhne jedoch bestehen bleiben wird. Die ungleiche Entwicklung in den verschiedenen Mitgliedsstaaten trägt zur Unsicherheit bei: Während in Deutschland Lohnabschlüsse die Lohnkurve spürbar anheben, ist in manchen anderen Ländern ein Nachlassen des Lohnwachstums zu beobachten.

Mit Blick auf kommende geldpolitische Entscheidungen hat die EZB eine Senkung der Leitzinsen für Juni angekündigt, ohne jedoch weiterführende Schritte zu konkretisieren. (eulerpool-AFX)

Finanzen / Economics
[Eulerpool News] · 23.05.2024 · 14:34 Uhr
[0 Kommentare]
 
Koalition mit BSW? Umfragehoch heizt Debatte an
Wittenberg (dpa) - Neue Umfrageergebnisse aus Thüringen haben die Debatte über Koalitionen mit […] (07)
Noch smarter, mehr Speicher und integrierte Wechselrichter: Anker SOLIX Solarbank 2 Serie enthüllt
Solarenergie mit Speicher, Erlebe wahre Effizienz ohne Verlust Die Anker SOLIX Solarbank 2 […] (00)
Entertainer Nagelsmann plant nächste «Wusiala»-Show
Stuttgart (dpa) - Zweites Spiel, zweite Party. Deutschland stimmt sich voller Vorfreude und mit […] (01)
Fairy Tail 2: KOEI TECMO Europe kündigt Fortsetzung für diesen Winter an
KOEI TECMO Europe und Entwickler Gust haben heute FAIRY TAIL 2 angekündigt. Das neue Action- […] (00)
Supplement-Riese trotzt Kritikern!
Christian Wolf kehrt zu More Nutrition zurück und enthüllt mit Nicolas Lother die […] (00)
Dauermagnete ohne Seltenerdmetalle: KI untersuchte mehr als 100 Millionen Kandidaten
Dauermagnete sind für eine Reihe von Wachstumsbranchen unverzichtbar, vor allem für […] (00)
 
 
Suchbegriff