"Kusszellen" zum Internationalen Tag des Kusses eingerichtet

München (dts) - Zum "Internationalen Tag des Kusses" werden ab heute in vier deutschen Städten "Kusszellen" eingerichtet. Wie der Verein "Kussfreunde e.V." mitteilte, solle durch die Aktion in München, Köln, Düsseldorf und Hamburg die "Kusswüste Deutschland" einen Motivationsschub bekommen. Das Ziel der Aktion sei, möglichst viele Menschen zum Küssen zu animieren. Deutschland hatte im letzten Jahr bei einer von "TNS Infratest" durchgeführten europaweiten Studie zum Kussverhalten den letzten Platz belegt. Die "Zellen" sollen dauerhaft ihren Platz in den vier Städten erhalten und Pärchen einen Ort zum Küssen geben. Auf Wunsch solle man sich dabei in der Zelle fotografieren lassen können. Des weiteren werde jeder Kuss gezählt, so der Vereinspräsident, um die "Problemzonen" Deutschlands in punkto Küssen aufzudecken.
DEU / Kurioses
06.07.2009 · 10:23 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×