Knöchelverletzung: Alcaraz muss nur kurz pausieren

Tennis
Es läuft noch nicht rund für Carlos Alcaraz in diesem Jahr. Nun hat sich der Spanier auch noch verletzt. Er fällt aber nicht lange aus.
Foto: Andy Wong/AP/dpa
Will beim Masters in Indian Wells wieder spielen: Carlos Alcaraz.

Rio de Janeiro (dpa) - Wimbledon-Champion Carlos Alcaraz hat beim Tennis-Turnier in Rio de Janeiro in seinem Erstrunden-Match bereits nach wenigen Minuten aufgeben müssen.

Der spanische Weltranglisten-Zweite knickte im ersten Spiel der Partie beim Stand von 15:15 um. Danach versuchte Alcaraz (20) zwar noch weiterzuspielen, musste wenig später aber passen.

Der Spanier hat sich nach eigenen Angaben aber nicht schwer verletzt und muss nur einige Tage pausieren. Alcaraz kündigte nach einer Untersuchung seinen Start beim Masters-1000-Turnier vom 6. bis 17. März im kalifornischen Indian Wells an, wo er Titelverteidiger ist.

Tennis / ATP / Carlos Alcaraz / Brasilien / Spanien
21.02.2024 · 21:42 Uhr
[1 Kommentar]
 
Japan: Zwei Militärhubschrauber mit acht Insassen abgestürzt
Tokio (dpa) - Zwei japanische Militärhubschrauber mit insgesamt acht Besatzungsmitgliedern sind […] (00)
Exytes Mega-Deal: Erobert jetzt den Chip-Markt?
Das deutsche Schwergewicht Exyte kauft Kinetics und schockt die Branche. Dieser Deal könnte die […] (00)
«High Tides» geht in die zweite Staffel
Netflix hat heute den Produktionsstart für die zweite Staffel der beliebten Serie High Tides bekannt […] (00)
Prison Architect 2: Neuer Releasetermin bekanntgegeben!
“Wir möchten Euch darüber informieren, dass wir beschlossen haben, Prison Architect 2 vom 7. […] (01)
Draper 2 Tonnen Wagenheber für 29,57€
Bei Amazon gibt es nun den Draper 2 Tonnen Wagenheber für 29,57€ (Vergleichspreis: ~57€) […] (00)
Erleichterung in Wolfsburg: «Wie ein Finale für uns»
Wolfsburg (dpa) - Die Ansprüche beim VfL Wolfsburg sind schon sehr gesunken, wenn das Club- […] (00)
 
 
Suchbegriff