Karliczek für Sprachtests schon in der Kita

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat sich vor dem Hintergrund mittelmäßiger Ergebnisse bei den Pisa-Studien für Tests der Sprachfähigkeit schon in der Kita ausgesprochen. 20 Prozent der 15-Jährigen könnten nicht sinnverstehend lesen - das sei alarmierend, sagte die CDU-Politikerin der «Welt am Sonntag». «Wir brauchen eine neue Kultur des Lesens und vor allem der Sprachförderung generell.» Dazu müssten die Fähigkeiten der Kinder schon in der Kita zum ersten Mal getestet werden. Dann sei noch etwas Zeit, Kinder, die noch Nachholbedarf hätten, gezielt zu fördern.

Bildung / Kindergärten / Deutschland
12.01.2020 · 01:38 Uhr
[5 Kommentare]
 
Diese Woche
20.01.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News