Spiele jetzt das kostenlose Browsergame Dungeon-Worlds!
 

H-Hour: World's Elite: Das ist der geistige SOCOM-Nachfolger für PS4 & PC

H-Hour: World's Elite: Das ist der geistige SOCOM-Nachfolger für PS4 & PC

David Sears war ehemaliger Creative Director bei Zipper Interactive und somit für den Taktik-Shooter SOCOM auf der PS2 verantwortlich. Mit H-Hour: World’s Elite möchte der Entwickler nichts Geringeres, als einen geistigen SOCOM-Nachfolger zum Leben zu erwecken.

Das Kickstarter-Ziel von 200.000 Dollar wurde vor wenigen Minuten erreicht. Nun hat Sears das finanzielle Polster, um bis Januar 2015 eine so genannte Showcase-Demo auf PC-Basis zu erstellen, um damit Investoren zu überzeugen, eine vollständige Version zu finanzieren – der fertige Titel soll auch für PlayStation 4 erscheinen.

"Worauf basierte der Erfolg von SOCOM U.S. Navy SEALs auf der alterwürdigen PS2? War es das teambasierte Gameplay, bei dem man als egoistischer Einzelkämpfer kaum Chancen hatte? War es der Zwang zur bedingungslosen Kommunikation und Kooperation? War es die länderspezifische Lobby als abendlicher Treffpunkt für begeisterte PlayStation-Gamer? War es der Umstand, dass es in der Zeit vor Call of Duty kaum wirkliche Alternativen zu SOCOM gab?"

H-Hour: World’s Elite soll an dem Teamgeist der originalen SOCOM-Spiele anknüpfen und sich durch taktisches Gameplay und umfangreiche Clanfunktionen auszeichnen.

Die Kickstarter-Kampagne läuft noch vier Tage. Erreichen die Spenden in dieser Zeit 500.000 Dollar, kann bereits mit der Pre-Produktion begonnen werden. Werden 1,5 Millionen Dollar erreicht, wird das Spiel für den PC fertig entwickelt. Bei 2 Millionen Dollar wird die PS4-Version ebenfalls in Angriff genommen – ohne auf die Finanzierung weiterer Investoren angewiesen zu sein.

Gaming
[next-gamer.de] · 03.07.2013 · 13:57 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.12.2018(Heute)
18.12.2018(Gestern)
17.12.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×