Flula Borg übernimmt Rolle in «Pitch Perfect»-Serie

Der deutsche Schauspieler wird in der Serienfortsetzung ebenfalls mit an Bord sein.

Der 1982 in Erlangen geborene Webvideo-Star Flula Borg wird in der Peacock-Serienfortsetzung von Pitch Perfect dabei sein. „Variety“ berichtete, dass die Serie im September 2021 von Peacock bestellt wurde. Borg wird neben dem bereits angekündigten Hauptdarsteller Adam Devine die Hauptrolle spielen.

Borg wird die Rolle von Piëter Krämer aus «Pitch Perfect 2» wieder aufnehmen. Piëter hat sich vom deutschen A-cappella-Star zum diskreditierten Musikmanager gewandelt. Er nimmt Bumper Allen (Devine) als seinen einzigen Klienten unter Vertrag und bringt ihn nach Berlin, um seine Träume zu verfolgen, nachdem einer seiner Songs in Deutschland ein Hit wird.

«Pitch Perfect» wird von Megan Amram geschrieben, die auch als ausführende Produzentin und Showrunnerin fungieren wird. Elizabeth Banks und Max Handelman von Brownstone Productions werden zusammen mit Paul Brooks und Scott Neimeyer von Gold Circle Films ebenfalls als ausführende Produzenten fungieren. Devine wird nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch die Produktion übernehmen. Universal Television wird produzieren.
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 26.01.2022 · 07:58 Uhr
[0 Kommentare]
 
Unwetter in Deutschland: Mindestens ein Toter und Verletzte
Offenbach/Berlin (dpa) - Mit Blitz, Donner und heftigem Regen sind von Westen her die für weite […] (20)
Eva Green: Sie steht Johnny Depp zur Seite
Eva Green
(BANG) - Eva Green hat "keinen Zweifel" daran, dass Johnny Depps Leben nach dem Ende seines Rechtsstreits […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News