EU-Spitzenvertreter rufen zu neuen Klimazielen auf

Die Spitzenvertreter der EU, Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Ratspräsident Charles Michel, haben bei der Weltklimakonferenz in Dubai zu einer Einigung auf neue Ziele für den Energiesektor aufgerufen. Die EU setzt sich demnach für eine Verdreifachung der globalen Kapazitäten für erneuerbare Energien bis 2030 und eine deutliche Verbesserung der Energieeffizienz ein. Diese soll sich im laufenden Jahrzehnt doppelt so schnell weiter steigern wie im vorherigen Jahrzehnt.

Darüber hinaus kündigte von der Leyen einen sofortigen EU-Beitrag in Höhe von 25 Millionen Euro für einen neuen Fonds zum Ausgleich von Klimaschäden in besonders verwundbaren Ländern an. Der Fonds soll Hilfe in Situationen wie Dürren, Waldbränden oder Unwettern leisten können.

Die EU-Spitzenvertreterin warb zudem für einen entschlossenen Ausbau von Bepreisungssystemen für klimaschädliches Kohlendioxid. Sie erklärte, dass bis 2030 mindestens 60 Prozent der weltweiten Emissionen durch einen CO2-Preis abgedeckt werden sollten. Derzeit sind es laut ihren Angaben lediglich 23 Prozent.

EU-Ratspräsident Michel betonte die Dringlichkeit, sich so schnell wie möglich von fossilen Brennstoffen zu lösen, da diese unsere gemeinsame Zukunft gefährden. Das Ziel, die Erderwärmung auf 1,5 Grad gegenüber dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen, müsse beibehalten werden. (eulerpool-AFX)

Green
[eulerpool-AFX] · 02.12.2023 · 02:07 Uhr
[1 Kommentar]
 
Fähre sinkt auf dem Nil: Drei tote Arbeiter
Kairo (dpa) - Bei einem Fährunglück auf dem Nil bei Kairo sind nach ägyptischen Behördenangaben […] (00)
Tuchels Zukunft im Ausland? «Idee in Schublade»
München (dpa) - Thomas Tuchel will eine Entscheidung über seinen nächsten Job als Fußball- […] (03)
Größter Pilotversuch für 4-Tage-Woche in UK nach 1 Jahr weiter erfolgreich
Einige beobachten die Versuche mit großer Skepsis, andere mit viel Hoffnung: Die 4-Tage-Woche […] (04)
Apple verkauft generalüberholtes 14 Zoll MacBook Pro in Europa und Kanada
In Europa und Kanada hat Apple damit begonnen, ein generalüberholtes 14 Zoll MacBook Pro mit M3 […] (00)
Eva Brenner kehrt im ZDF zurück
Die Wintersport-Saison ist spätestens an Ostern vorbei. Deshalb bringt auch das ZDF das Format Mein […] (00)
Deutsche Telekom in den roten Zahlen: Milliardenverlust erschüttert
Deutsche Telekom im vierten Quartal mit gemischtem Ergebnis: Umsatz und bereinigter […] (00)
 
 
Suchbegriff