EU-AußenministerInnen beraten über Nahost-Konflikt und Ukraine-Krise

Die EU-AußenministerInnen kommen heute zu ihrer letzten regulären Sitzung in diesem Jahr zusammen, um über aktuelle Krisenherde zu beraten. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Nahost-Konflikt und die Situation in der Ukraine.

Im Rahmen der Nahost-Konfliktgespräche wird diskutiert, ob Einreiseverbote für extremistische israelische Siedler verhängt werden sollten. Die USA hatten bereits angekündigt, entsprechende Strafmaßnahmen zu ergreifen, um der zunehmenden Gewalt im Westjordanland entgegenzuwirken. Ebenfalls auf dem Prüfstand stehen weitergehende Sanktionen gegen die islamistische Palästinenserorganisation Hamas. Am vergangenen Freitag wurden der Kommandeur des bewaffneten Arms der Hamas, Mohammed Deif, sowie sein Stellvertreter, Marwan Issa, auf die EU-Terrorliste gesetzt. Beide werden für das brutalen Massaker in Israel vom 7. Oktober verantwortlich gemacht.

In Bezug auf die Ukraine-Krise stellt sich die Frage der Finanzierung weiterer Militärhilfen. Ein Vorschlag von EU-Außenbeauftragtem Josep Borrell, bis Ende 2027 insgesamt 20 Milliarden Euro bereitzustellen, stößt momentan auf Hürden. Borrell drängt deshalb auf eine Zusage von mindestens fünf Milliarden Euro für das kommende Jahr. Die Positionierung der Bundesregierung erschwert die Verhandlungen zusätzlich. Diplomatischen Kreisen zufolge setzt sich Deutschland dafür ein, dass nationale Militärhilfen mit EU-Finanzierungsbeiträgen verrechnet werden können. Derzeit ist Deutschland der größte Unterstützer der Ukraine.

Die Gespräche werden auch von Europa-Staatsministerin Anna Lührmann vertreten. Außenministerin Annalena Baerbock befindet sich derzeit auf der Weltklimakonferenz in Dubai, um über neue Ziele zur Verringerung von CO2-Emissionen zu verhandeln. (eulerpool-AFX)

Politics
[eulerpool-AFX] · 11.12.2023 · 06:46 Uhr
[0 Kommentare]
 
Nashorn-Wilderei in Südafrika merklich angestiegen
Pretoria (dpa) – In Südafrika hat die Wilderei von Nashörnern merklich zugenommen. Im […] (00)
Teufel AIRY TWS 2 – Der Allrounder für den klangvollen Alltag
Telefonate, Spiele, Videos, Serien, Videocalls, Hörbücher, Podcasts und natürlich Musik – unser […] (00)
Fachkräfte-Alarm: Outsourcing-Welle erfasst Mittelstand!
Deutsche Unternehmen entdecken Outstaffing als Fluchtweg vor dem heimischen Fachkräftemangel. […] (00)
Idris Elba: Von De Niro rausgeschmissen
(BANG) - Idris Elba wurde aus dem Büro von Robert De Niro rausgeschmissen, nachdem er sich ein […] (00)
Primetime-Check: Montag, 26. Februar 2024
Erfreulich war das Ergebnis in beiden Zuschauergruppen für das ZDF und das Drama von Ferdinand von […] (02)
Das ist neu in der Formel 1: Bußgeld bis eine Million Euro
Sakhir (dpa) - Die Formel 1 nimmt in diesem Jahr ein paar kleinere Kursänderungen vor, eine […] (02)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
28.02.2024(Heute)
27.02.2024(Gestern)
26.02.2024(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News