Eil +++ Rot-Rot in Brandenburg steht

Potsdam (dpa) - In Brandenburg haben sich SPD und Linke auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Die Verhandlungen für eine rot-rote Landesregierung in Potsdam seien abgeschlossen, sagte die Sprecherin der Linkspartei, Maria Strauß, der dpa. Die ursprünglich für heute geplante letzte sechste Runde sei nicht mehr erforderlich. Die Wiederwahl des Ministerpräsidenten Matthias Platzeck soll am 6. November erfolgen. Die neue Regierung löst nach zehn Jahren eine SPD/CDU-Koalition ab.
Koalition / Brandenburg
27.10.2009 · 09:55 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙