News
 

De Maizière spricht erstmals von Veteranen

Berlin (dpa) - Krieg, Gefallene, Veteranen: Jahrzehntelang waren solche Begriffe aus dem sprachlichen Umgang mit der Bundeswehr verbannt. Verteidigungsminister Guttenberg hat das geändert, de Maizière knüpft daran an: Einsatzerfahrene Soldaten heißen jetzt offiziell Veteranen. Man sei eine Armee im Einsatz, sagte Thomas de Maizière. Wie andere Nationen auch sollte man deshalb auch von seinen Veteranen sprechen. Er wolle den Umgang mit den Veteranen und ihre Versorgung zu einem Schwerpunkt seiner Politik machen, sagte der CDU-Politiker.

Verteidigung / Bundeswehr / Afghanistan
22.09.2011 · 15:02 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen