«Bodkin»: Zieht die Obama-Serie?

Zwei Zutaten könnten zum Erfolg führen: Die Obamas haben eine Krimiserie um einen Podcaster in Irland produziert.
Bild: Quotenmeter

Vor knapp zwei Wochen debütierte die Netflix-Serie Bodkin, die von den Produktionsfirmen Higher Ground und wiip produziert wurde. Produziert wurde die siebenteilige Serie von Jez Scharf, Alex Metcalf, Tonia David, David Flynn, Paul Lee und Nne Ebong. Michelle und Barack Obama gehören ebenfalls zu den Produzenten. «The Last Man on Earth»-Star Will Forte mimt in der Serie einen amerikanischen Podcast-Star, der einen Fall untersuchen will.

Der amerikanische Podcaster Gilbert Power ist auf der Suche nach seinen irischen Wurzeln und reist nach Bodkin, einer irischen Küstenstadt, um einen ungelösten Fall von drei verschwundenen Personen zu untersuchen. Begleitet wird er von der in Dublin geborenen Dubheasa „Dove“ Maloney, einer investigativen Journalistin aus London, die nach dem Tod ihres Informanten, eines Whistleblowers der Regierung, diesen Auftrag erhält. „Oberflächlich betrachtet hat «Bodkin» alles, um ein Leckerbissen zu sein - es gibt viele clevere Einzeiler und rührende Träumereien sowie einige frische und einfallsreiche Gewalttaten“, schrieb Margaret Lyons von der „New York Times“. „Viele der Wendungen funktionieren, und es gibt viel zu kritisieren an der True-Crime-Industrie und ihrer Rührseligkeit. .... Aber wie bei vielen True-Crime-Podcasts fügen sich all diese anregenden Elemente zu einer Geschichte zusammen, die am Ende unbefriedigend ist“.

Die neue Serie startete Anfang Mai mit 3,3 Millionen Zuschauern, die 18,9 Millionen Stunden verbrachten. In der zweiten Woche kamen weitere 4,0 Millionen Zuschauer hinzu, die die Serie insgesamt 23,3 Millionen Stunden sahen. Zwischen dem 13. und 19. Mai lag die Serie in Deutschland auf Platz vier, in der Premierenwoche auf Platz fünf. In den Vereinigten Staaten von Amerika kam die Serie des ehemaligen Präsidenten zunächst auf Platz sechs, eine Woche später musste sie sich mit Platz sieben begnügen. Quoten liegen nicht vor, das Format konkurriert aber unter anderem mit der dritten Staffel von «Bridgerton», der True-Crime-Doku «Ashley Madison: Sex, Lies & Scandal» sowie den Comedy-Shows von Kevin Hart und Tom Brady.

Im Produktionsland Irland startete «Bodkin» auf dem dritten Platz, der auch in der zweiten Woche verteidigt werden konnte. Im Vereinigten Königreich startete die Serie auf dem fünften Platz und verbesserte sich in der zweiten Woche auf den vierten Platz. In Österreich startete die siebenteilige Serie auf dem fünften Platz und verbesserte sich schließlich auf den vierten Platz. In der Schweiz erreichte die Serie jeweils den fünften Platz.

Unklar ist, ob Ex-Präsident Barack Obama für einen Einschaltimpuls sorgte - oder ob die Abonnenten einfach auf True-Crime-Geschichten stehen. Derzeit ist die Serie in 51 Ländern auf Platz eins. Dazu gehören Kanada, Argentinien, Chile, Costa Rica, Uruguay, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Litauen, Lettland, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Südamerika, Ägypten, das französische Département Réunion sowie die asiatischen Länder Zypern, Israel, Jordanien, Libanon, Sri Lanka, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate. Auch in Australien und Neuseeland sowie in Neukaledonien, wo es derzeit wegen der französischen Wahlrechtsreform zu Unruhen kommt, ist die Methode beliebt.

Quoten / Wöchentliche Reihen / VOD-Charts
[quotenmeter.de] · 24.05.2024 · 11:01 Uhr
[0 Kommentare]
 
Leiche auf der Rückbank: Frau wurde vor Unfall erstochen
Epfendorf (dpa) - Bei den Ermittlungen zum mysteriösen Leichenfund auf dem Rücksitz eines […] (02)
Jovic rettet Serbiens EM-Hoffnungen - «Ich liebe ihn sehr»
München (dpa) - Luka Jovic klopfte mit der Hand auf das Herz. Serbiens Last-Minute-Held nahm in einem […] (01)
EVE Vanguard: Herausforderung im feindlichen Dschungel während des Solstice-Events
CCP Games veröffentlicht heute Solstice , ein zeitlich begrenztes Event für EVE Vanguard , […] (00)
Kein Mensch mehr nötig? Post-Automaten übernehmen.
Während die Deutsche Post DHL ihre Automatennetze massiv ausbaut, wächst die Sorge um den Verlust […] (00)
Final Cut Camera für iPhone ab sofort im App Store
Im App Store steht die App Final Cut Kamera für das iPhone ab sofort im App Store als […] (00)
Eva Longoria: ‚Desperate Housewives‘ änderte ihr Leben
(BANG) - Eva Longorias ‚Desperate Housewives‘-Auftritt hat für sie „alles verändert“. Die 49- […] (00)
 
 
Suchbegriff