AltStore PAL Alternative App Marketplace auf iPhone in der EU gestartet

iPhone

Am gestrigen Mittwoch startete mit dem AltStore PAL Alternative App Marketplace einer der ersten alternativen App-Marktplätze in der EU auf dem iPhone.

Eingeführt wurde der App-Store vom Entwickler Riley Testut und ist eine Version seines AltStores mit dem aus den EU-Ländern ein Zugriff möglich ist.

AltStore PAL Alternative App Marketplace

Bei AltStore PAL handelt es sich um eine Open Source App, die entwickelt wurde, Apps von unabhängigen Entwicklern anzubieten.

Zum Startzeitpunkt am Dienstag waren zwei Apps verfügbar, die aus dem Delta-Spiel Emulator von Riley Testut und der Zwischenablage-App Clip bestanden. Delta wird gleichzeitig im App Store außerhalb der Europäischen Union veröffentlicht.

Laut dem Entwickler Testut soll, wenn der AltStore PAL problemlos läuft, können Drittanbieter App-Entwickler ihre Apps für den Vertrieb außerhalb von Apples App Store einreichen. Der App-Marktplatz ist ohne Verzeichnis dezentralisiert, weshalb Programmierer ihre Apps selbst bewerben und auf ihre Websites verweisen müssen, um eine App über AltStore zu installieren.

Kostenlose Verteilung

Die Apps können über AltStore kostenlos verteilt werden, doch Apps mit über eine Million erste jährliche Installationen müssen Apple eine 0,50 Euro Core Technologie Gebühr zahlen.

Die App-Marktplätze müssen diese Gebühr für jede Installation ohne kostenlose Zulage entrichten, weshalb der AltStore für jede Installation 0,50 Euro berechnen wird. Von Testut werden 1,50 Euro pro Jahr für den AltStore PAL-Zugang erhoben.

An seinem AltStore PAL arbeitet Testut seit Apple ankündigte, alternative App-Marktplätze in iOS 17.4 zu unterstützen. Sein Marktplatz ist offen für alle Apps, jedoch sei es nach Angaben von Testut am sinnvollsten für kleinere Indie-Apps, die wegen der App Store Regeln nicht verfügbar wären.

Eine Patreon-Integration ist im AltStore PAL vorhanden, was Entwickler in die Lage versetzt ihre Apps zu monetarisieren. Alle iPhone-Nutzer in der Europäischen Union können den AltStore PAL über der AltStore-Website herunterladen. Die alternativen App-Marktplätze sind nur in der EU verfügbar und nicht außerhalb.

iPhone & iPod / Apple / Apps / iOS / iPhone
[apfelnews.de] · 18.04.2024 · 17:26 Uhr
[0 Kommentare]
 
Mehrheit der IT-Branche wirbt gezielt um Frauen
Berlin - 90 Prozent der IT-Unternehmen in Deutschland sehen eine Erhöhung des Frauenanteils in […] (01)
Jackery präsentiert sich erstmalig auf der Abenteuer & Allrad
Strom überall und jederzeit – egal ob während der Wüstentour oder Karpatenüberquerung – dafür […] (00)
Nachrichtenflut im Netz: Jeder und jede Zweite fühlt sich überfordert
Das Morning-Briefing per Mail, die News-Lektüre auf der Nachrichtenseite, die neueste […] (00)
Mark Ruffalo: Neue Zusammenarbeit mit Chris Hemsworth geplant?
(BANG) - Mark Ruffalo könnte an der Seite von Chris Hemsworth in einer Adaption von Don […] (00)
DEB-Team bereit für nächsten WM-Coup gegen Erzrivalen
Ostrava (dpa) - Und es ist wieder die Schweiz. Zum dritten Mal in vier Jahren kann die deutsche […] (03)
Deutscher KI-Pionier DeepL mit zwei Milliarden bewertet
Köln (dpa) - Der deutsche Übersetzungs-Spezialist DeepL erhält von internationalen Investoren 300 […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
23.05.2024(Heute)
22.05.2024(Gestern)
21.05.2024(Di)
20.05.2024(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News