Aktionäre wollen HRE auf Schadenersatz verklagen

Berlin (dpa) - Aktionäre der Hypo Real Estate wollen die Bank offenbar verklagen. Nach einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» wird ein Musterprozess angestrebt, in dem es um mindestens 200 Millionen Euro geht. Der frühere Vorstand solle Risiken verschwiegen haben, heißt es. Hinter der Massenklage stünden Fonds mit tausenden Anlegern. In Berlin setzt heute der HRE-Untersuchungsausschuss seine Arbeit fort. Der Ausschuss will die Vorgänge rund um den Beinahe- Zusammenbruch der HRE klären und dazu mehrere Zeugen befragen.
Banken
29.07.2009 · 06:51 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.07.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙