Tatort: Vermisst

Regie: Andreas Senn
Darsteller: Andreas Hoppe, Cornelia Schmaus
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Drama, Krimi (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 2009
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Lena Odenthal bekommt einen Anruf: eine Zeugin möchte etwas Wichtiges zu einem Mordfall aussagen, aber als Lena Odenthal bei dem Treffpunkt ankommt, ist die Zeugin tot, ihr Personalausweis weist sie als Michaela Bäuerle aus. Der Fall, zu dem sie etwas aussagen wollte, liegt zwölf Jahre zurück, der Mörder war geständig und hat seine Strafe abgesessen. Was wollte Michaela Bäuerle also noch mitteilen? Lena Odenthal und Mario Kopper begeben sich auf Spurensuche in der Vergangenheit und stoßen dabei auf einen merkwürdigen Zusammenhang: Michaela Bäuerle gilt seit 1997 als vermisst. Was haben die beiden Fälle miteinander zu tun?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.