Tagebuch einer Biene

Regie: Dennis Wells (II)
Darsteller: ?????
Laufzeit: ???
FSK: ???
Genre: Dokumentation (Deutschland, Kanada)
Verleih: Filmwelt
Filmstart: 20. Mai 2021
Bewertung: 10,0 (4 Kommentare, 1 Vote)
Das Leben eines Insekts ist in den Augen vieler Menschen nicht viel Wert. Was kann an einer Lebenszeit von knapp sechs Wochen schon so besonders sein? In seinem Dokumentarfilm zeigt der Regisseur Dennis Wells, dass das Leben einer Biene viel komplexer ist, als wir es uns vorstellen können: Wie auch bei den Menschen gibt es unter den Insekten besonders mutige, feige, fleißige, aber auch faule Exemplare. Alle Tiere eint die Tatsache, dass sie sich stets den gleichen Herausforderungen ihres Lebens stellen: Blumen finden, Hornissen bekämpfen und einen geeigneten Platz für den Nestbau finden. Ganz nebenbei sind sie auch ziemlich sozial und unterstützen sich bei Gefahren und fliegen am liebsten in denselben Teams aus.

Kommentare

(4) anamia · Sonntag um 10:58
Bestimmt sehr gut. Ein wichtiges Thema.
(3) cronnic · 22. Mai um 08:15
echt klasse
(2) CharlyZM vergibt 10 Klammern · 15. Mai um 10:21
Die Doku habe ich zwar noch nicht gesehen muss aber dennoch 10 Punkte geben. Ich habe auch schon manche Insekten beobachtet und könnte mir vorstellen, das diese Doku gut sein könnte
(1) Iceman2004_9 · 03. April um 12:41
ein Naturfilm