Sting

DVD / Blu-ray / iTunes / Trailer :: IMDB (5,7)
Regie: Kiah Roache-Turner
Darsteller: Noni Hazlehurst, Jermaine Fowler, Alyla Browne, Robyn Nevin
Laufzeit: 92min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: ????? (Australien)
Verleih: StudioCanal Deutschland
Filmstart: 20. Juni 2024
Bewertung: 8,0 (8 Kommentare, 1 Vote)
In einer kalten, stürmischen Nacht in New York City fällt ein mysteriöses Objekt vom Himmel und zertrümmert das Fenster eines heruntergekommenen Wohnhauses. Es ist ein Ei, aus dem schließlich eine seltsame kleine Spinne schlüpft. Die Kreatur wird von Charlotte (Ryan Korr) entdeckt, einem rebellischen zwölfjährigen Mädchen, das von Comics besessen ist. Trotz der Bemühungen ihres Stiefvaters Ethan (Ryan Corr), durch die gemeinsame Comic-Kreation Fang Girl eine Verbindung zu ihr aufzubauen, fühlt sich Charlotte isoliert. Ihre Mutter und Ethan sind durch ihr neues Baby abgelenkt und haben Mühe, damit zurechtzukommen, sodass Charlotte eine Bindung zu der Spinne aufbaut. Sie hält sie als heimliches Haustier und nennt sie Sting. Mit Charlottes Faszination für Sting wächst auch dessen Größe. Sting wächst in einem monströsen Tempo und sein Appetit auf Blut wird unersättlich. Die Haustiere der Nachbarn beginnen zu verschwinden und dann schließlich die Nachbarn selbst. Bald wird Charlottes Familie und den exzentrischen Bewohnern des Hauses klar, dass sie alle in der Falle sitzen – gejagt von einer gefräßigen, überdimensionalen Spinne mit einer Vorliebe für Menschenfleisch. Und Charlotte ist die Einzige, die weiß, wie man sie aufhalten kann.

Kommentare

(8) Falbkatze18 vergibt 8 Klammern · 05. Juli um 09:17
Toller Film
(7) noteman · 01. Juli um 10:11
Hört sich gut an
(6) schnurzel79 · 29. Juni um 14:01
Liest sich interessant.
(5) Gennia · 20. Juni um 15:19
Ein Alptraumszenario.
(4) storabird · 15. Juni um 23:27
kann man sich mal anschauen
(3) abelartus · 11. Juni um 03:57
wow
(2) yaki · 10. Juni um 10:06
viel zu gruselig fuer mich
(1) Muschel · 04. Mai um 02:24
So rein gar nichts für mich.