Filmkritik - Rana´s Wedding - Jerusalem another Day (2002)
 
 

Rana´s Wedding - Jerusalem another Day

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,6)
Original: Al Qods Fee Yom Akhar
Regie: Hany Abu-Assad
Darsteller: Clara Khoury, Khalifa Natour
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Drama
Filmstart: 07. August 2003
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Palästina, kurz vor dem israelischen Einmarsch. Rana, eine junge Frau, die sich entschließt, niemanden ihr Leben kontrollieren zu lassen, stiehlt sich bei Morgengrauen aus dem Ost-Jerusalemer Haus ihres Vaters, um nach ihrem heimlichen Geliebten Khalil zu suchen. Ihr Vater will sie an jenem Tag mit ins Ausland nehmen, um sie von dem jungen Mann zu trennen, den sie liebt - es sei denn, sie wählt einen Bräutigam von einer Liste, die er ihr gab. Rana will aber mit ihrem Freund in Ost-Jerusalem bleiben und hat nur zehn Stunden Zeit, ihn im Chaos der besetzten Stadt zu finden, die gemeinsame Hochzeit vorzubereiten und ihren Vater vor vollendete Tatsachen zu stellen - so wie er es mit ihr gemacht hat.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.