Pandemie

Original: Gamgi
Regie: Sung-Soo Kim
Darsteller: Hyuk Jang, Soo Ae, Park Min-ha, Yoo Hae-jin
Laufzeit: 121min
FSK: ???
Genre: Horror, Action, Drama, Sci-Fi (Südkorea)
Verleih: Busch Media Group
Filmstart: 06. August 2020
Bewertung: 7,8 (15 Kommentare, 4 Votes)
Nachdem ein Mann illegale Einwanderer nach Südkorea schleust, stirbt er an einer Infektion durch einen unbekannten Virus. Wenig später erkranken weitere Menschen in der Stadt Bundang, nur 20 Kilometer von Seoul entfernt, an ähnlichen Symptomen und sterben ebenfalls. Die Bewohner der Stadt stehen dem unbekannten Krankheitserreger hilflos gegenüber, während die Zahl der Infizierten weiter steigt. Um dem ausbrechenden Chaos Einhalt zu gebieten und eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, wird das gesamte Gebiet von Regierungstruppen abgeriegelt. Währenddessen versucht die Viren-Forscherin In-hye (Soo Ae) zusammen mit dem Rettungshelfer Ji-goo (Hyuk Jang) an eine Blutprobe des ersten Opfers zu gelangen, um einen wirksamen Impfstoff zu entwickeln. Denn das Militär plant schon eine drastische Notlösung...

Kommentare

(16) Hasenmann72 vergibt 8 Klammern · Samstag um 20:47
sehenswert
(15) taurus77 · 07. August um 06:50
und so müde, um dieses Thema zu hören, und keine Lust zu sehen
(14) rotherhund · 06. August um 17:09
oh mann, gibt es denn kein anderes thema mehr?
(13) Quante2 vergibt 10 Klammern · 06. August um 12:19
Das passt voll und ganz zu unseren Zeitalter. Die seuchen kommen und gehen, wie sie es wollen.
(12) Pit2000 vergibt 3 Klammern · 05. August um 23:34
passt
(11) cHeeSeSTeaK · 31. Juli um 11:13
Wem die Realität nicht ausreicht, geht halt ins Kino. Nee, in dem Fall wohl eher nicht.
(10) Panthera_Pardus · 31. Juli um 01:26
Es braucht wohl noch mehr Angstbilder, damit alle nach Verordnungsvorgaben funktionieren.
(9) all4you · 28. Juli um 18:40
Das lieblingszenario der Nordkoreaner . . . Südkorea wird durch einen Virus ausgelöscht. Stellt sich nur die Frage wo in Nordkorea kam der Virus auf die Welt. . . .
(8) Schreck · 28. Juli um 17:35
Wenn die Nachricht einem zu langweilig werden ;)
(7) Petunia vergibt 10 Klammern · 27. Juli um 10:50
Passt perfekt in die Zeit.
(6) noteman · 27. Juli um 06:07
Solch ein Film in der heutigen Zeit ... ?
(5) Krachakne · 26. Juli um 17:03
Ja verschieben wäre angebracht gewesen.
(4) Mehlwurmle · 24. Juli um 23:14
Die Leute können doch das Wort Pandemie schon garnicht mehr hören. An Stelle des Verleihs hätte ich den Start ganz weit verschoben.
(3) stine1 · 21. Juli um 19:44
Wir wissen doch jetzt, wie unrealistisch ein Ursprung in China ist und wie toll Südkorea eigentlich mit einer echten Pandemie umgeht *g* Nee lass mal, sowas muss ich mir nicht antun.
(1) anamia · 26. Juni um 12:39
Haben wir nicht gerade schon genug Pandemie?