Meine geliebte Unbekannte

Original: Mon Inconnue
Regie: Hugo Gélin
Darsteller: François Civil, Joséphine Japy, Benjamin Lavernhe
Laufzeit: 118min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Komödie, Romanze (Frankreich, Belgien)
Verleih: StudioCanal Deutschland
Filmstart: 12. September 2019
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Paris, 2009: Der Gymnasiast Raphaël (François Civil) verbringt seine Tage am liebsten mit seinem Freund Felix (Benjamin Lavernhe). Während er gerade an einem Science-Fiction-Roman schreibt, begegnet er Olivia (Joséphine Japy), einer Mitschülerin, die leidenschaftlich gerne Klavier spielt. Diese erste magische Begegnung beflügelt ihn so sehr, dass er danach genug Inspiration hat, um seinen Roman zu beenden. Zehn Jahre später wurde das Werk als imposantes Leinwandspektakel verfilmt und aus Raphaël ist ein Besteller-Autor mit einer beachtlichen Karriere und vielen Auftritten im Fernsehen und Internet geworden. Er hat sich zu einem Mann verwandelt, der außer für sich selbst, keinen Platz mehr für andere in seinem Leben hat. Aus der Ehe mit Olivia ist eine kalte und distanzierte Beziehung geworden. Nachdem sie sein letztes Buch beendet und gemeinsam darüber gesprochen haben, sich zu trennen, gehen beide schlafen. Doch am nächsten Morgen wacht der Schriftsteller auf und findet sich plötzlich in einer alternativen Realität wieder: Er arbeitet gemeinsam mit Felix als Lehrer auf einer High-School, ist mit der Lehrerin Mélanie (Camille Lellouche) zusammen und seine Karriere als Autor ist nicht existent ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.