Joker

DVD / Blu-ray / iTunes :: Forum :: IMDB (8,9)
Regie: Todd Phillips
Darsteller: Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
Laufzeit: 122min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Drama (USA, Kanada)
Verleih: Warner Bros. GmbH
Filmstart: 10. Oktober 2019
Bewertung: 8,4 (21 Kommentare, 19 Votes)
1981 in Gotham City: Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) fristet ein trostloses Leben. Wenn er nicht gerade auf den Straßen von Gotham City als Clown verkleidet Werbeschilder für Schlussverkäufe herumwirbelt oder von jugendlichen Schlägern verprügelt wird, kümmert er sich zuhause um seine kranke Mutter Penny (Frances Conroy). Flecks Geisteskrankheit wird durch die ständigen Demütigungen immer schlimmer. Mittlerweile schluckt er sogar sieben Psychopharmaka gleichzeitig. Sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er von seinem Kollegen Randall (Glenn Flesher) einen Revolver geschenkt bekommt, für den er kurz danach auch Verwendung findet: Als in der U-Bahn drei betrunkene Yuppies für Stunk sorgen, knallt er sie kurzerhand ab – und löst damit unbeabsichtigt eine Bewegung aus, die gegen die Oberschicht aufbegehrt. Trotz seiner instabilen psychischen Verfassung verfolgt Arthur seine Karriere als Stand-up-Comedian dennoch weiter und landet schließlich bei seinem großen Idol, dem Late-Night-Talker Murray Franklin (Robert DeNiro). Der hat für das Nachwuchstalent jedoch nichts als Spott übrig und führt ihn als unlustigsten Komiker aller Zeit vor ...

Kommentare

(22) k483873 vergibt 1 Klammer · 12. November um 10:54
muß soetwas sein? ich finde es krank
(21) WhiteWolf vergibt 2 Klammern · 11. November um 19:44
Langweilig - zieht sich extrem in die Länge
(20) WildCyBunny vergibt 10 Klammern · 04. November um 10:33
klasse film
(19) SVoigt2000 vergibt 10 Klammern · 02. November um 19:46
Wow, was für ein Film. "Joker" stellt qualitativ trotz des vergleichsweise geringen Budgets von 55 Millionen Dollar das gesamte MCU in den Schatten, eben weil man dem Film kaum anmerkt, dass es eine Comic-Verfilmung ist. Hier handelt es sich viel mehr um eine Charakterstudie, großartig gespielt, großartig inszeniert.
(18) taurus77 vergibt 10 Klammern · 02. November um 10:03
Spannend von Anfang bis zum Ende
(17) kleineMeise vergibt 10 Klammern · 01. November um 08:09
Ich war sehr begeistert. Toll gespielt, gut erzählt, gut gedreht. Die 122min hat man überhaupt nicht gemerkt, ich hätte auch noch weitergucken können. Echt klasse!
(16) Junia vergibt 10 Klammern · 31. Oktober um 15:28
Ein sehr bewegender Film mit interessanter Story. Von der ersten bis zur letzten Minute sehr fesselnd und spannend. Grandioser Schauspieler.
(15) Psssst · 31. Oktober um 13:14
soviele positive bewertungen..dann muss ich den jetzt auch demnächst mal anschauen... :)
(14) CYBERMAN2003 vergibt 10 Klammern · 27. Oktober um 18:26
Echt Klasse!! Fesselnd wie schon Lange kein Film mehr war.
(13) sternix vergibt 10 Klammern · 27. Oktober um 12:07
Großartig gespielt von Phoenix. Hätte gleich noch mehr schauen können ;-)
(12) mimalau vergibt 9 Klammern · 26. Oktober um 16:15
Von Anfang bis Ende spannend. Ab 16 ist allerdings sehr großzügig
(11) ms_coca vergibt 10 Klammern · 25. Oktober um 12:19
Spannend von Anfang bis zum Ende, Echt sehenswert. Daher 10 ⭐️
(10) alx2000 · 24. Oktober um 16:36
Dann wird es mal Zeit ihn zu schauen
(9) Jojo vergibt 9 Klammern · 24. Oktober um 10:01
Endlich Mal wieder ein Film, der wirklich fesselt! Von mir eine absolute Empfehlung!
(8) Kahninchen72 vergibt 8 Klammern · 23. Oktober um 14:40
Kann man sich ansehen
(7) Rufus2018 vergibt 9 Klammern · 21. Oktober um 16:14
Psychokino vom feinsten.
(6) nosfer3 vergibt 6 Klammern · 20. Oktober um 15:53
Starkes Kino nicht für Kinder
(5) k501185 vergibt 8 Klammern · 17. Oktober um 14:03
War gestern im Kino. Der Film war sehr gut besucht. Der Film ist ganz gut, allerdings nicht so der Überfilm. Würde der Film nicht im Batman-Universum spielen wäre er eher nicht so pralle. Irgendwie erinnert der Film mich an Taxi Driver. Witzig, dass dort auch Robert de Niro mitspielt...
(4) kotorpiller vergibt 10 Klammern · 13. Oktober um 21:35
Der Film sticht besonders durch die unglaublich starke Performance von Phoenix hervor. Der letzte Part hat mich so gepackt wie schon lange kein Film mehr. Werde ihn mir definitiv nochmal anschauen!
(3) thatsme vergibt 8 Klammern · 10. Oktober um 23:56
Man könnte Empathie mit dem Bösewicht bekommen. Gut gemacht, Psycho und nix für Kinder.
(1) SchwarzesLuder vergibt 9 Klammern · 01. September um 10:39
Kann man auf jeden Fall schauen!