Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

Regie: Mike Marzuk
Darsteller: Allegra Tinnefeld, Marinus Hohmann, Ron Antony Renzenbrink
Laufzeit: 102min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Familie, Abenteuer (Deutschland)
Verleih: Constantin Film Verleih
Filmstart: 15. Dezember 2017
Bewertung: 7,7 (3 Kommentare, 3 Votes)
Sommerferien! Aber die fünf Freunde George (Allegra Tinnefeld), Julian (Marinus Hohmann), Dick (Ron Antony Renzenbrink), Anne (Amelie Lammers) und Timmy der Hund, die sonst in der freien Zeit spannende Kriminalfälle lösen, müssen mit ihrer Tante Fanny (Bernadette Heerwagen) zur Hochzeitsfeier eines Cousins fahren. Ein Glück, dass ein Motorschaden sie zu einem unfreiwilligen Zwischenstopp in einer Kleinstadt zwingt. Zur großen Freude der Fünf soll am Tag darauf im Naturkundemuseum des Ortes der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart präsentiert werden. Während der Ausstellung lernen sie den kauzigen Marty Bach (Jacob Matschenz) kennen, der behauptet, sein verstorbener Vater habe einst ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt. Natürlich werden die Nachwuchsdetektive hellhörig – und als ihrem neuen Bekannten ein Foto gestohlen wird, auf dessen Rückseite ein Zahlencode notiert war, übernehmen die Fünf den Fall und machen sich auf die Suche nach dem legendären „Tal der Dinosaurier“. Doch schnell wird ihnen dabei klar, dass Eile angesagt ist, denn sollte der Fotodieb das Tal vor ihnen finden, wäre das Skelett womöglich für immer verloren…

Kommentare

(3) PfauDaniel1 vergibt 8 Klammern · 10. April um 18:54
Ein guter Film für kinder
(2) babbel33 vergibt 8 Klammern · 05. April um 10:42
was für meine nichte
(1) taurus77 vergibt 7 Klammern · 04. April um 19:21
Meine Kinder sahen, mochte!
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×