Crazy, Stupid, Love.

DVD / Blu-ray / Trailer :: Website :: IMDB (7,5)
Regie: Glenn Ficarra, John Requa
Darsteller: Steve Carell, Ryan Gosling
Laufzeit: 118min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Drama, Komödie (USA)
Verleih: Warner Bros. Pictures
Filmstart: 18. August 2011
Bewertung: 6,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Nach 25 Jahren Ehe will sich Emily Weaver von ihrem Mann Cal scheiden lassen. Dieser zieht sofort aus, der 13-jährige Sohn Robbie und die jüngere Tochter bleiben bei Emily. Tief gekränkt, sitzt Cal Abend für Abend allein an der Bar, wo er dem jungen Aufreißer Jacob Palmer auffällt. Jacob nimmt Cal unter seine Fittiche, kleidet ihn schick ein und zeigt ihm, wie man im Lokal Frauen anspricht. Cal blüht auf und hat Erfolg, aber sein Herz hängt weiter an Emily. Dumm nur, dass die, obwohl sie Cal ebenfalls vermisst, von seiner Affäre mit Robbies Lehrerin erfährt. Cal ist aber nicht der einzige mit einem Liebesproblem: Sohn Robbie hat sich in die 17-jährige Babysitterin Jessica verguckt. Die wiederum ist heimlich in Cal verknallt. Und Jacob, der Frauenschwarm, der jeden Abend mit einer anderen Schönheit ins Bett geht, begegnet der Liebe seines Lebens. Es ist eine Person, die Cal gut kennt.

Kommentare

(1) Quasimodo1101 vergibt 6 Klammern · 20. August 2011
Durchschnittskomödie, reicht wenn man sich den Film irgendwann auf DVD ansieht.