Avatar - Aufbruch nach Pandora

DVD / Blu-ray / iTunes / Trailer :: IMDB (7,8)
Original: : Avatar
Regie: James Cameron
Darsteller: Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver, Stephen Lang
Laufzeit: 162min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Sci-Fi, Abenteuer (USA)
Verleih: Walt Disney Germany
Filmstart: 17. Dezember 2009
Bewertung: 8,7 (85 Kommentare, 80 Votes)
Rund vier Jahre von der Erde entfernt liegt Pandora – ein Planet, dessen reichhaltige Unobtanium-Vorkommen die existenziellen Rohstoff-Sorgen der Menschheit im Jahr 2154 auf einen Schlag lösen würden. So bricht eine Gruppe von Wissenschaftlern auf, um mit den Ureinwohnern Pandoras, den hochgewachsenen und in Stämmen organisierten Na’vi, Verhandlungen über die Kolonisation ihrer Heimat aufzunehmen. Darunter ist der an den Rollstuhl gefesselte Ex-Marine Jake Sully (Sam Worthington). Anstelle seines verstorbenen Bruders schlüpft nun Jake in die Haut eines Avatars – eines geklonten Na’vi-Körpers, der gleichzeitig als Vehikel und als diplomatisches Instrument dient. Bei seinem ersten Ausritt in den Dschungel trifft er auf die Eingeborene Neytiri (Zoe Saldana), zu der er sofort einen Draht findet. Doch die Zeit drängt: Das Militär unter Führung von Colonel Quaritch (Stephen Lang) scharrt längst mit den Hufen...

Kommentare

(85) dicker2 vergibt 8 Klammern · 05. November um 14:37
war schon super gemacht
(84) XPAX vergibt 2 Klammern · 21. Oktober um 20:15
Schlecht und so war es
(83) BierBaronZ vergibt 9 Klammern · 15. Oktober um 20:38
👍🏻
(82) Martinoxoxo vergibt 7 Klammern · 15. Oktober um 05:42
Gut.
(81) Gennia · 12. Oktober um 20:57
Auf jeden Fall sehenswert.
(80) stfried80 vergibt 10 Klammern · 12. Oktober um 10:54
Klasse Film 👍🏻
(79) Queeny64 vergibt 10 Klammern · 11. Oktober um 15:49
Immer noch ein Super Film:):)
(78) Tancor vergibt 10 Klammern · 05. Oktober um 23:53
I like it`s
(77) TicosFan vergibt 6 Klammern · 04. Oktober um 21:54
sehr gut geworden
(76) storabird · 04. Oktober um 21:04
überhaupt nicht meins
(75) T3KK3R vergibt 7 Klammern · 04. Oktober um 21:03
In 3D auf jeden Fall ein Erlebnis .
(74) yaki · 04. Oktober um 10:01
Freue mich auf den2.Teil...
(73) Drea_Mausi vergibt 10 Klammern · 04. April 2010
ich habe mich lange geweigert ihn anzusehen, weil ich sowas normalerweise nicht mag... Doch siehe da... Ich bin positiv überrascht... Ich fand ihn einfach nur genial!
(72) k387841 vergibt 2 Klammern · 02. April 2010
Also mal ganz ehrlich... der Film lebt einfach nur von seinen Effekten. Die Story ist zum einschlafen. Für mich war der Kinoabend verschwendete Zeit
(71) BlaeckEagle vergibt 10 Klammern · 24. März 2010
hab ihn schon mehrmals gesehen, lohnt sich auf jeden Fall auch wenn man auf andere Genres steht, ist ein absoluter Hingucker, deswegen einfach weiterempfehlen ;););)
(70) Rewur84 vergibt 10 Klammern · 20. März 2010
Ein richtig toller Film
(69) k367397 vergibt 9 Klammern · 18. März 2010
Der ist einfach ein unglaubliches erlebniss vorallem in 3D
(68) TUIT vergibt 10 Klammern · 16. März 2010
TOP - Schade dass mein Schatz solche Filme nicht mag - Sie hat echt etwas verpasst!
(67) Wolfsavenger vergibt 10 Klammern · 14. März 2010
Dieser Film ist erste Sahne. Sehr gute umsetzung und auch die Besetzung ist hervorragend gewählt. Das schöne an diesem Film: Selbst ohne 3D ist dieser Film SEHENSWERT!!!
(66) wwewrestling vergibt 2 Klammern · 12. März 2010
ohne 3D ist der Film einfach nur MIST!
(65) Jonne91 vergibt 10 Klammern · 27. Februar 2010
WOW... der Film ist der absolute Hammer... lohnt sich echt den anzuschauen... am besten im kino mit 3D das ist der knaller =)
(64) Deadline vergibt 10 Klammern · 20. Februar 2010
TOP mit 3D :)
(63) k209328 vergibt 10 Klammern · 19. Februar 2010
Fängt zwar langweilig an aber dann ist man mitten drin.Super Film
(62) piper vergibt 10 Klammern · 18. Februar 2010
also, nachdem ich den trailer gesehen habe dachte ich mir, dieser film ist zu utopisch für mich und zu weit hergeholt. hatte dann die gelegenheit den film (ohne pause) zu sehen - und er war es definitiv wert. die 3h gingen schnell vorbei, habe kein einziges mal auf die uhr geschaut. der film erinnert auch daran, dass die menschen schweine sind. was man so nicht bekommt wird eben mit gewalt geholt. traurig aber wahr.
(61) ben_sen vergibt 9 Klammern · 17. Februar 2010
Die Handlung ist zwar berechenbar, aber mir haben die vielen Kleinen Details gefallen. Pandora ist eine interessante Welt. Die Macher haben sich einiges ausgedacht. Von den 3D Effekten hab ich mir mehr erwartet, aber im Großen und Ganzen waren die Effekte schon okay. Kann mir das Ganze auch gut Zuhause als Heimkino vorstellen ;)
(60) torwart1990 vergibt 8 Klammern · 14. Februar 2010
Also die handlung ist hier ja wohl schon oft genug diskutiert worden.;) Zur 3D darstellung, ich fand die 3D darstellung eher schwach. hab mir da irgendwie mehr erhofft. außerdem hat bei "hoher geschwindigkeit" der Charaktere die Schärfe des Bildes gelitten sodass einige Sequenzen ein wenig unscharf waren. Ansonsten bin ich mit dem film voll und ganz zufrieden
(59) k135169 vergibt 1 Klammer · 14. Februar 2010
So ein Mist, da macht der alte c64 bessere Grafik!
(58) Ixperte vergibt 5 Klammern · 12. Februar 2010
ohne 3D wäre der Film wie jeder andere mit überlänge. geschichte ok, doch nicht wirklich was neues.
(57) ronin11 vergibt 6 Klammern · 10. Februar 2010
puh naja ein typischer kandidat bei "überbewertet".. also ohne 3D hätte er nie und nimmer überzeugt..jedenfalls mich nicht!ist halt sehr auf die breite masse zugeschnitten! die 3D vorstellung war besser als ich dachte!bilder sind einfach klasse! aber Screenplay alleine macht keinen guten Film und auch keine Special Effects reissen das! Aber dennoch war ich positiv überrascht da ich dem Film vor dem Kinobesuch nicht sehr gut gegenüber eingestellt war ;)
(56) theprodigy vergibt 7 Klammern · 05. Februar 2010
Story ist alt aber ok, die Grafik ist super. Fazit: 6,5 Punkte (also überdurchschnittlich) hart aber fair ;]
(55) unbeFlu vergibt 10 Klammern · 03. Februar 2010
1A++++ einer der Besten Filme seit langen :)
(54) k15938 vergibt 10 Klammern · 01. Februar 2010
@Heftklammer1000 vllt. hättest du auch die 3d brille aufsetzen sollen. ohne brille hätte ich mir den film auch nicht auf 3d angeschaut ;) ich fand den film klasse. geniale grafik gute story ( nur etwas zu viel liebe) sehr gute umstzung, einfach nur geil.
(53) FunkyFriedF · 27. Januar 2010
Nach 20 min das Kino verlassen, und dann die Story bewerten? Sich vom Trailer hinreißen lassen, obwohl man "solchhen computer-animierten schrott" nicht mag und davon Kopf- und Augenschmerzen bekommt? Evtl. verträgst du 3D nicht, aber hier wäre der Verzicht auf einen Kommentar, bzw. eine Bewertung, angebrachter gewesen.
(52) k377601 vergibt 1 Klammer · 26. Januar 2010
von der story her einer der besten filme seit langen, aber die grafik ein horror! ich ließ mich vom trailer und den rezensionen hinreißen mir das ganze im kino anzusehen. das spektakel endete dann damit dass ich nach ca 20 min den film wieder verlassen musste/wollte, gebeutelt von der furchtbaren grafik, mit kopf und augenschmerzen. es mag leute geben die solchhen computer-animierten schrott mögen.ich verstehe diese hysterie um 3D, HDTV und computer animationen aber überhaupt nicht.
(51) Christian-1983 vergibt 10 Klammern · 24. Januar 2010
In 3D gesehen. Super!
(50) speedyw vergibt 10 Klammern · 24. Januar 2010
war gestern im Kino und muss sagen, ich bin begeistert! Sehr toller Film und wunderschöne Bilder! :-)
(49) snipjoe vergibt 10 Klammern · 23. Januar 2010
sehr gute geschichte und ein hammer film in 3D !!! über dumme menschen die meinen ihnen gehört das ganze universum, ein supa film mit unglaublichen farben und bilder, so könnte auch ne 2te welt aussehen, geht da rein es lohnt sich
(48) Titus_0815 vergibt 10 Klammern · 20. Januar 2010
Ich hab den Film jetzt auch in 3D geschaut und muss sagen ein echt super Film.
(47) J.Hopp vergibt 6 Klammern · 13. Januar 2010
Die Bilder sind genial, aber die Story ist mies. Einer der vorhersehbarsten Filme, die ich je gesehen habe. Trotzdem ein Genuss für die Augen.
(46) Seth93 vergibt 10 Klammern · 13. Januar 2010
Toller Film!
(45) T-Flow vergibt 10 Klammern · 13. Januar 2010
Obwohl ich nach dem Trailer kaum Interesse an diesem Film hatte und ihn jetzt trotzdem angeschaut habe: Avatar ist wahrscheinlich einer der atemberaubendsten und besten Filme aller Zeiten, den ich bisher gesehen habe. Der absolute Wahnsinn! Ein Meisterwerk fürs Auge! Der Film war durchweg spannend und nie langweilig. Meine kleine Cola hat sogar bis zum Ende des Films gereicht, obwohl ich in anderen Filmen sogar einen 1,5-Liter Pott schon nach 30-45 Minuten leer gesoffen hab vor Langeweile :-)
(44) rolandsbruder vergibt 10 Klammern · 12. Januar 2010
Echt beeindruckender Film!
(43) theHacker vergibt 10 Klammern · 12. Januar 2010
- unbeschreiblich -
(42) Mr_Mok vergibt 9 Klammern · 12. Januar 2010
Hab den Film mittlerweile 3mal gesehen, immer wieder sehenswert, und eine sagenhafte Story - Super - allerdings finde ich nach wie vor, dass der Film zu lang ist und man ohne Probleme einen 2Teiler hätte draus machen können.
(41) WhiteSheep vergibt 10 Klammern · 10. Januar 2010
also ich fand den super
(40) saypro vergibt 10 Klammern · 07. Januar 2010
der war echt gut ! mir hat sogar die story gefallen . ein muss (in 3D)!! aber ein 2 Teil würde alles kaputt machen , denke ich!
(39) tinimini vergibt 9 Klammern · 07. Januar 2010
echt super film. in 3D echt fast perfekt - die effekte sind super und die story auch gut, vorrausgesetzt man mag science fiction filme.
(38) homatom vergibt 7 Klammern · 07. Januar 2010
Die 3D-Effekte sind der Wahnsinn... Leider ist die Story zum Teil derartig doof, dass ich nur 7 Punkte vergeben kann (Beispiele: Wie kann der nach 3 Monaten schon Mitglied in deren Stamm werden? Warum muss die Häuptlingstochter ihm alles beibringen? Wie doof sind diese Navi, dass sie noch nie so einen Drachen bestiegen haben? Warum müssen die Menschen Bombenpakete abwerfen? Ich würd den Planeten einfach aus dem Weltall platt machen. An "Der mit dem Wolf tanzt" kann dieser Indianer-Film nicht ran
(37) Moe2001 vergibt 10 Klammern · 06. Januar 2010
Habe den Film gerade in 3D gesehen, einfach nur genial. Wollte ihn eigentlich nur wegen den 3D Effekten ansehen, da ich kein Science Fiction Fan bin aber ich war auch von der Storry echt überrascht! Trotz 165 Minuten nicht eine Minute langeweile!
(36) kryselchen vergibt 8 Klammern · 05. Januar 2010
Ich gebe eine 8. Hab den Film in 3D gesehen. Bildgewaltig ist Avatar auf jeden Fall, dafür hätte er eine 10 verdient. Ein Punktabzug, weil ich den Film zu lang fand, ein Abzug, weil ich die Story jetzt nicht so toll fand.
(35) k160549 vergibt 10 Klammern · 05. Januar 2010
Ich glaube, dass ist die erste 10 die ich hier je vergeben habe. Aber der Film hat nicht weniger verdient!! Fantastischer Film!
(34) blu21 vergibt 10 Klammern · 02. Januar 2010
Super Film mehr kann ich nicht sagen .. story fand ich auch klasse
(33) Delian vergibt 10 Klammern · 02. Januar 2010
Auch nach dem dritten Mal schauen in 3D, immer noch ein fantastischer Film! Alles atemberaubende wurde schon vorher geschrieben und dem kann ich mich widerspruchslos anschließen. Die DVD (oder BlueRay) wird auf jeden Fall zu meiner Sammlung gehören. Kleiner Kritikpunkt, der aber keinen Punkt Abzug wert wäre (aber nur, wenn man ein wenig in Wikipedia nachschaut): Das Erz Unoctanium, da hätte Cameron ruhig ein wenig mehr Kreativität walten lassen können :)
(32) k374840 vergibt 10 Klammern · 01. Januar 2010
normalerweise hasse ich alle filme in scifi aber der war richtig gut, hab ihn auch in 3D gesehen einfach nur hammer müssen unbedingt alle mal angucken ps: ich mach hir keine werbung, der film is einfach spitze
(31) k139269 vergibt 10 Klammern · 30. Dezember 2009
Meiner Meinung nach der Beste Film aller Zeiten! 165 Minuten Spannung und Begeisterung. Die 3D Version ist einfach nur Spitzenklasse. Wer diesen Film nicht gesehen hat, der wird es sein Leben lang bereuhen! Vorhersehbare Handlung? Ich weis nicht was ihr meint. Man kann bis fast zum Schluss nicht vorhersehen ob es überhaut ein happy oder kein happy end gibt! Der Film hätte eigentlich 15 Klammern verdient! PS: Rechtschreibfehler sind Absiche :)
(30) xCHRISx vergibt 10 Klammern · 30. Dezember 2009
einfach nur super, das geld ist er auf jedenfall wert
(29) GD1954 vergibt 10 Klammern · 30. Dezember 2009
Ich fand den Film in 3D wirklich toll. Ist ein tolles Abenteuer und absolut empfehlenswert. Die Überlänge stört auch überhaupt nicht, weil der Film so beeindruckend ist. Finde ihn einfach klasse und würde ihn am liebsten sofort nochmal schauen :)
(28) Akreb vergibt 10 Klammern · 30. Dezember 2009
Habe den Film gestern in 3D gesehen und bin total begeistert. Hinter dem Film steckt soviel Kreativität, unglaublich wie diese Welt im Film dargestellt wurde. Einige 3D Szenen waren wirklich sehr sehr beeindruckend! Sollte man gesehen haben... in 3D
(27) donminimi vergibt 10 Klammern · 30. Dezember 2009
bester film aller zeiten. schön lang super story ist echt sein geld wert
(26) Sindora vergibt 9 Klammern · 30. Dezember 2009
Ein sehr guter Film, nur zu empfehlen. Einziger Minuspunkt ist leider die zu leicht vorhersehbare Handlung und die sterotypartigen Handlungsträger (Hauptperson mal ausgeschlossen). In 3D wirkt die Fantasy-Welt atemberaubend realistisch. Fazit: Trotz Überlange ein wahrer Filmgenuss.
(25) tabata vergibt 10 Klammern · 30. Dezember 2009
mein erster 3d film, yeeeha! das war so hammer mega geil, alles hat mir gefallen und so schööön bunt. möchte auch einen avatar haben :-) absolut sehenswert und kein bisschen langweilig. ich wünsche mir nen 2. teil!!!
(24) klamm vergibt 10 Klammern · 29. Dezember 2009
Mein erster Film in 3D und ich bin geflashed. Ist wirklich überwältigend die Quali und man taucht dank dem 3D völlig in diese Welt ab. Der Film an sich ist ebenfalls brilliant. Kino 2.0 -- must see!!!
(23) mighty666 vergibt 9 Klammern · 29. Dezember 2009
vorhersehbar? mein Gott. Warum sitzt ihr eigentlich in nen Film rein? ^^ Jeder Film ist auf irgendeine Art und Weise vorhersehbar. Ich finds jedenfalls nicht. Hab schon etliche Filme in meinem kurzen Leben gesehn und war echt überrascht von dem Film. Vor allem hat er kein Ende, das irgendwelche Fortsetzungen notwendig macht! Insgesamt nur ne 9, weil man vllt immer noch mal nen FIlm sehen kann, der NOCH besser is =) wobei ich aber in diesem Fall schon sagen muss: Wow! Beeindruckend!
(22) Governator vergibt 10 Klammern · 29. Dezember 2009
So ca die Story von "The Last Samurai". Aber in 3D natuerlich der Hammer!!!
(21) Julae vergibt 8 Klammern · 28. Dezember 2009
guter film, tolle fantasy-welt, wirklich schön anzusehen. muss mich aber bei den minuspunkten meinen vorrednern anschließen: 1. die vorhersehbarkeit, 2. mehr hintergrundwissen fehlte mir auch und 3. habe mehr 3D-effekte erwartet, ich habe mich nicht so gefühlt als wäre ich mittendrin. trotz allem wirklich sehenswert!
(20) bisselbock vergibt 10 Klammern · 28. Dezember 2009
Ich bin eigentlich überhaupt kein Fan solcher Science Fiction/Fantasy-Mixfilme, aber ich bin sehr froh, dass ich mich wegen des großen Hypes doch überreden haben lasse, den Film zu sehen. Ein Meisterwerk, tolle Effekte, coole Story, schöne Wendungen. Ja, alles etwas vorhersehbar, aber mein Gott - das war Titanic auch ;-)
(19) Ivxy vergibt 10 Klammern · 26. Dezember 2009
So der Film ist echt gut gelungen, obwohl ich nicht weiß ob sich 3D wirklich lohnt, ich mein ok es sieht geil aus wenn überall die Asche runter kommt. Naja würde gerne nochmal gucken, zwar nicht in 3D.
(18) k274101 vergibt 10 Klammern · 26. Dezember 2009
FANTASTISCH! Aber unbedingt in 3D sehen! Aber von der Handlung nicht so viel erwarten. Erinnert mich ein bisschen an Pocahontas ^^
(17) k276656 vergibt 9 Klammern · 24. Dezember 2009
Einfach nur genial der Film. Zwar ist der wirklich etwas vorhersehbar... aber ansich einer der wenigen filme in den letzten jahren wo ich einfach nur überwältigt war. aber ich hätte gerne ein wenig mehr hitnergrundwissen gehabt, zb. am anfang ... oder was dieses erz überhaupt kann. bzw. warum es so teuer ist. ist es so wie gold? ... also unnütz aber trotzdem teuer, oder eher wie öl?(nur so als beispiel) ... sprich das man damit raumschiffe betreiben kann oder sowas.
(16) Sir_Pump vergibt 10 Klammern · 24. Dezember 2009
Mit der beste Film, den ich je gesehen hab! Und der erste den ich in 3D gesehen hab, war der Hammer!
(15) k19654 vergibt 10 Klammern · 23. Dezember 2009
Der Film ist auf jeden Fall zu empfehlen... aber unbedingt in 3D schauen. ;-)
(14) Kniffel vergibt 5 Klammern · 23. Dezember 2009
Bin anscheinend der einzige der den Film nicht so klasse fand. Eventuell hatte ich zu hohe Anforderungen. Die Effekte sind in der Tat sehr schön anzusehen, aber die Story finde ich mehr als langweilig und vorhersehbar. Am Anfang ist man quasi direkt im Geschehen ohne auch nur ein wenig Hintergrundwissen zu haben. Alles ist sehr offensichtlich und das macht den Film für mich nur langweilig.
(13) Baghira9 vergibt 10 Klammern · 22. Dezember 2009
Ich habe den Film auch in 3D gesehen. Ich muss dazu sagen das ich mit keinerlei Erwartung an den Film gegangen bin. Ich fand den Film richtig gut und kann ihn nur weiter empfehlen.
(12) Fireelve vergibt 10 Klammern · 22. Dezember 2009
Hallo Ich hab den Film in 2D gesehen. Und Fand ihn eifnach Spitze schöne Evekte, Interessante Story und die Navi sind einfach nur geil! Ich kann den Film nur Empfehlen.
(11) Eini0815 vergibt 8 Klammern · 21. Dezember 2009
War in 3D echt ein Augenschmaus - besonders der Anfang rockt einfach mit diesen phänomenalen Bildern, Farben und der super inzenierten Junglewelt - allerdings ziemlich vorhersagbare Story - auch ein wenig langatmig - das machen die Bilder aber wieder wett ;) - In 2D hätt ich mich glaub ich gelangweilt ... wünsch jedem Spass bei dem Bildfeuerwerk.
(10) k88073 vergibt 7 Klammern · 20. Dezember 2009
So hab den Film jetzt auch gesehen. Von der Geschichte her, hat der Film locker eine 9-10 verdient. Allerdings zieht die 3D Technik den Film etwas runter. Man darf nicht mit der Erwartung reingehen, dass dieser Film "richtig" 3D ist also z.B. Gegenstände aus der Leinwand herauskommen. Eher muss man sich den Film wie diese Hologramme vorstellen, welche es früher auf Sticker gab. Großes Minus: Bilder im Hintergrund wirkten sehr verschwommen. Trotzdem in 3D sehenswert!
(9) Kellerlanplayer vergibt 9 Klammern · 20. Dezember 2009
Hab ihn auch in 3D gesehen. Überwältigend! Die Story ist absolut spitze, sollte die Leute zum nachdenken anregen^^
(8) lebdeintraum vergibt 9 Klammern · 20. Dezember 2009
Ein Fest der Sinne - in 3D absolut empfehlenswert ! Die Effekte sind so genial, dass ich diesen Film einfach nur mit einem Wort beschreiben kann: WOW
(7) hipower vergibt 10 Klammern · 20. Dezember 2009
Ein echt geiler Film. Habe ihn im IMAX 3D gesehen. Wahnsin bin immer noch total begeistert. Geile Story die in die heutige Zeit passt. Sau gute Action, Liebe, Spannung und ganz viel Gefühl. Jederzeit wieder
(6) Simiman vergibt 9 Klammern · 20. Dezember 2009
War am Freitag drin.....muss sagen, dass es wirklich ein Hammers Film ist!!!! 3D Effekte sind einfach WOW! Allerdings muss ich einen minus Punkt geben, da er in der Mitte ein wenig langatmig ist.
(5) Kava vergibt 7 Klammern · 20. Dezember 2009
So gestern war ich auch drin. 3D. Ich glaube auch ohne den 3D-Effekt ist der Film super. Ich hatte übrigens ganz schöne Probleme durch den 3D-Effekt. Mir wurde zwischendurch echt schlecht, aber ich habe durchgehalten. Insgesamt finde ich die Länge des Films auch sehr anstrengend. Wenn er auf DVD kommt, werde ich ihn mir noch mal in Ruhe ansehen ...
(4) Sash1973 · 19. Dezember 2009
... komm grad aus´m KINO. bin immer noch überwältigt... muss unbedingt noch in 3D anschauen, hab heut leider nur noch 2D Karte bekommen...
(3) ICEman vergibt 10 Klammern · 18. Dezember 2009
Einfach nur GENIAL!!!!!
(2) Smani vergibt 10 Klammern · 18. Dezember 2009
Hab den Film im IMAX in Berlin in 3D gesehen. Bin immer noch sprachlos und kann auch jedem nur empfehlen sich den Film in 3D anzuschauen. In der Kombination zwischen guter Story, unglaublichen Effekten und 3D -> das beste was ich jemals Filtechnisch gesehen habe. Würde sogar 20 von 10 Punkten geben. Schaut euch den Film also an, definitiv Oscarverdächtig.
(1) lemmatt vergibt 10 Klammern · 17. Dezember 2009
....eine NEUE Dimension die hier James Cameron verwirklicht hat. Grandios! Ich denke mal hier werden neue Akzente in der Filmischen Umsetzung gestellt.