Deine Suche nach 04.02.2021 hat insgesamt 3 Treffer ergeben

Woman - 2000 Frauen. 50 Länder. 1 Stimme.

DVD / Blu-ray / iTunes / Trailer · Forum :: IMDB (7,5)
Original: Woman
Regie: Anastasia Mikova
Darsteller: ?????
Laufzeit: 108min
FSK: ???
Genre: Dokumentation (Frankreich)
Verleih: mindjazz pictures
Filmstart: 04. Februar 2021
Bewertung: 8,0 (3 Kommentare, 1 Vote)
Im Projekt „Woman“ sollen Ungerechtigkeiten gezeigt werden, denen Frauen ausgesetzt sind. 2000 Frauen aus fünfzig Ländern bekommen damit eine Stimme. In hunderten Geschichten erzählen Frauen über Mutterschaft, Bildung, Sexualität, Ehe oder finanzieller Unabhängigkeit. Auch tabuisierte Themen wie Menstruation und häusliche Gewalt kommen zur Sprache. Zu hören sind Staatschefinnen und Bäuerinnen, Schönheitsköniginnen und Busfahrerinnen. Die Frauen kommen aus den unterschiedlichsten Orten der Welt, ob nun aus kleinen, abgelegenen Dörfern oder modernen Metropolen.

Silence Radio

DVD / Blu-ray / iTunes / Trailer :: IMDB (0,0)
Regie: Juliana Fanjul
Darsteller: ?????
Laufzeit: 82min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Dokumentation (Mexiko, Schweiz)
Verleih: jip film & verleih
Filmstart: 04. Februar 2021
Bewertung: n/a (1 Kommentar, 0 Votes)
Mexiko, März 2015: Die unbestechliche Carmen Aristegul wird von ihrem Radiosender gefeuert, bei dem sie jahrelang gearbeitet hatte. Mit über 18 Millionen Zuhörern hinter sich kämpft sie weiter gegen die Verbreitung von falschen Informationen. Die Filmemacherin Juliana Fanjul erzählt in ihrem Dokumentarfilm von Aristeguls gefährlichem Kampf.

Die letzte Stadt

DVD / Blu-ray · Forum :: IMDB (0,0)
Regie: Heinz Emigholz
Darsteller: John Erdman, Jonathan Perel, Young Sun Han, Dorothy Ko
Laufzeit: 105min
FSK: ab 18
Genre: Drama (Deutschland)
Verleih: Filmgalerie 451
Filmstart: 04. Februar 2021
Bewertung: 1,0 (3 Kommentare, 1 Vote)
Ein Archäologe und ein Waffendesigner, die sich in einem früheren Leben als Filmemacher und Psychoanalytiker kannten, treffen sich an einer Ausgrabungsstätte in der Wüste Negev wieder und beginnen ein Gespräch über Liebe und Krieg. Das Gespräch wird wenig später in der israelischen Stadt Be'er Sheva fortgesetzt. In Athen, Berlin, Belgrad, Hongkong und São Paulo werden daraufhin Traumata und Tabus abgehandelt. Dabei diskutieren immer wieder neue Protagonisten Lösungswege und Möglichkeiten.
1