Wieso das k bei z.B. 100k?

BigMcDonalds

Well-known member
ID: 174714
L
12 April 2007
372
35
Also logisch ist das meines Erachtens aber auch nicht. Lose sind doch rein virtuell und haben somit auch kein Gewicht. :roll:

K ist in fast jeder Branche üblich um in 1000er zu rechnen.

KV= Kilovolt also 10 KV = 10 Kilovolt= 10.000 Volt
KW= Kilowatt als 10 KW = 10 Kilowatt = 10.000 Watt
KG= Kilogramm also 10 Kg = 10 Kilogramm = 10.000 Gramm
Kj= Kilojoule also 10 Kj = 10 Kilojoule = 10.000 Joule
K wird sogar in einigen Fahrzeugen für die Abkürzung der Umdrehungen eingesetzt. Meisstens steht dann unten drunter: K = X 1000

Da Kilo oft als Gewichtseinheit missbraucht wird, (z.b. "Ich wiege 80Kilo" obwohl es eigentlich Kilogramm heissen müsste) )kommt es halt oft zu verwirrung, wenn Kilo auf einmal garkein Gewicht bezeichnet sondern eine Mengeneinheit.

Aber Kilo ist eine Mengeneinheit keine Gewichtseinheit und das wird sich auch nicht ändern.
 

Nutellarulez

www.sms-blume.de
ID: 232323
L
20 April 2006
1.319
93
mwahahaha falsch :p
die masse ist überall gleich - das gewicht ist von der fallbeschleunigung abhängig (G)

(massebestimmung = vergleich einer unbekannten mit einer bekannten masse)

Für den Ausdruck Fallbeschleunigung würde ich dann aber eher Erdanziehungskraft als Ausdruck nehmen, denn den kennen in der Regel mehr Leute. Wobei Fallbeschleunigung normal auch im Weltall besteht.
Habt ihr eigentlich schonmal an Reibungskräfte gedacht?:ugly:

Hoffe das ich nicht falsch gluck geschissen habe:mrgreen:

Ein frohes und entspanntes Weihnachtsfest wünsche ich allen!
Nutella
 

EukalyptusBar

Well-known member
30 Dezember 2007
1.169
78
Was bedeutet dieses (k) bei 40k Lose?

Hab nicht wirklich die Ahnung.
Mio = Millionen
K = Kilo? oder vom lateinischem Tausend?

Kann mich jemand verbessern?
Dann wären 40k Lose umgerechnet 40.000 Lose?