PC geht kurz nach dem Start aus --> Nach etwa 5 Sekunden geht er selbst wieder an

Sacred

Wuff!
ID: 150224
L
18 Mai 2006
17.315
600
Hallo liebe Leute!

Ich habe einen recht neuen PC... Keine 2 Tage alt. :)

Mir ist folgendes aufgefallen: Sobald ich den PC starte, geht dieser 3-4 Sekunden. Dann schaltet sich dieser einfach aus, nur um dann 5 Sekunden später wieder anzugehen, aber diesmal geht er nicht aus, sondern startet normal.

Das ist auch die einzige "Macke" am PC. Ansonsten läuft alles reibungslos.

Kann dies irgendwelche schlimmere Folgen haben? Ich vermute, es liegt am 400W Netzteil, dass für dieses System schlichtweg zu schwach ist ... ^^

Achja! Wenn ich den PC jetzt ausmachen würde, ein wenig stehen lassen würde und ihn DANN anmachen würde, würde er auch nicht wieder automatisch ausgehen. Dieser Fall tritt nur ein, wenn der PC mal ne längere Zeit nicht angeschalten wurde.

MfG
Sacred
 

captain-E-glue

eat my shorts
ID: 151383
L
5 Mai 2006
240
12
Hi, das selbe (Problem) wurde letztens schon in einem Tread an/durch-gesprochen.

Ich nehme an, dass du ein P35 Mainboard hast.
Diese Dinger machen das manchmal. Hat nix mit deinem Netzteil oder sonstigen Komponenten zu tun.

Also keine Sorge! Und weiter machen.
 

Sacred

Wuff!
ID: 150224
L
18 Mai 2006
17.315
600
Hallo,

Oh, tatsache, ich hab ein P35 Neo2-FIR in meinem Rechner. Gut, dann vertrau ich mal darauf, dass dies nix schlimmeres ist. :)

Danke Dir recht herzlich für die schnelle Antwort!

... hätt nicht gedacht, dass das schon angesprochen wurde. Ich werde beim nächsten Mal die Suche benutzen.

MfG
Sacred
 

mr.VVoo

PUNKT.
ID: 96656
L
4 Mai 2006
140
0
Nur so als Tipp ich würde zu meinem Händler gehen, das Problem vorlegen und mich beschweren... Was die dann draus machen ist ja egal. Du musst den ja nicht mal zurückgeben, reicht ja wenn die den auf Garantie einschicken. Aber wenn euch das net weiter stört isses ja egal.
 

JeeBo

Well-known member
ID: 249379
L
16 Januar 2007
1.741
194
Nur so als Tipp ich würde zu meinem Händler gehen, das Problem vorlegen und mich beschweren... Was die dann draus machen ist ja egal. Du musst den ja nicht mal zurückgeben, reicht ja wenn die den auf Garantie einschicken. Aber wenn euch das net weiter stört isses ja egal.

das bringt garnix, weil das eine typsiche Eigenart der P35 ist.
 

kenji911

Well-known member
ID: 134583
L
18 Dezember 2007
71
6
Sowas kann doch nicht normal sein oder? Das wird doch sicherlich ein Produktionsfehler sein? Oder ist das ne Art Fehlerüberprüfung des Boards? Kann mich da einer mal näher drüber aufklären? Ich würde das Ding zurückgeben. Kann ja nicht sein das der Rechner einfach wieder ausgeht.

Wie könnt ihr mit sowas einfach leben? Das würde mich jedenfalls nach einer Weile ziemlich nerven.
 

captain-E-glue

eat my shorts
ID: 151383
L
5 Mai 2006
240
12
Kann ja nicht sein das der Rechner einfach wieder ausgeht.

Wie könnt ihr mit sowas einfach leben? Das würde mich jedenfalls nach einer Weile ziemlich nerven.

Es ist ja nicht so, dass der Rechner einfach ausgeht. Er läuft nur beim Einschalten nicht direkt an, sondern kriegt einmal einen kurzen Impuls -> dann 2-3 Sekunden Pause -> dann fährt er hoch. Und sonst ist alles völlig normal.
Und die paar Sekunden Verzögerung beim Hochfahren kann ich verkraften...obs nu 30 oder 35 sind ist mir da echt Wurscht. 8)

Und wie *JeeBo* schon richtig gesagt hat:
"...eine typsiche Eigenart der P35...".
Also: kann man machen nix ... muss man leben mit. :ugly:

Greetz, Phil
 

JeeBo

Well-known member
ID: 249379
L
16 Januar 2007
1.741
194
also mich stört das sowieso nicht^^ mein PC wird eh nur aller 1 bis 2 Wochen mal neu gestartet, ansonsten 24/7 on :mrgreen:

Und das ist auch kein Fehler, sondern wahrscheinlich eine Vorüberprüfung der Komponenten
 

flaschenkind

Well-known member
ID: 118459
L
20 April 2006
4.507
337
Das ist, wie gesagt, nix schlimmes und vollkommen normal bei P35 Mainboards.
Und das tritt nur auf, wenn der Rechner vom Stromnetz abgetrennt wurde, also Stecker gezogen wurde o.ä. Das hat nichts damit zu tun, dass der PC länger aus war (bzw. du hattest dann halt den Strom weg ;))
 

zoll107

Das Berlin Projekt
ID: 475130
L
30 Mai 2006
4.369
408
Habe davon auch schon gehört das z.B. es gerne Asus Boards machen wenn sie von Strom getrennt waren (was bei mir zum Glück nicht vorgekommen ist) ansonnsten kenne ich das noch von übertakteten Rechnern (die machen es auch ab und zu)
 

Sacred

Wuff!
ID: 150224
L
18 Mai 2006
17.315
600
Mein PC ist kaum ne Woche alt, der wird nicht übertaktet. :mrgreen:

Das mit dem Mainboard-"Kaltstart" nervt mich nun gar nicht mehr, da ja nix dabei kaputtgehen kann. =)
 

QuArK007

an Board...
ID: 217116
L
24 April 2006
1.482
169
Ich hatte das auch mal und bei mir war es so, dass sich das Bios nach dem ersten Start zurückgesetzt hat und dann beim 2. Start sollte ich das Bios resetten sonst ist er nicht hochgefahren.

Im Endeffekt hat die Bios-Batterie ihren Geist aufgegeben, aber wenn du beim Hochfahren die Zeit nicht neu einstellen musst, wird es das wohl nicht sein.....
 

CokeFreak

DER Benutzer
20 April 2006
167
16
Also bei mir tritt das Problem mit meinem P35 dann auf, wenn ich den PC vom Stromnetz trenne, oder wenn ich im Bios die Hardwaretaktung verändere (dann aber nur einmalig).
 

calvin55

Noch älterer Sack
ID: 93745
L
30 April 2006
985
72
Ist doch mittlerweile ein bekanntes Problem - mein Asus P5B Deluxe (Intel 965 Chipsatz) hat diesen "Bug" auch schon.
 

QuArK007

an Board...
ID: 217116
L
24 April 2006
1.482
169
dein P5B Deluxe??? Ich hatte das auch aber halt in Verbindung mit der Bios-Batterie....

Ist das erst aufgetaucht nach einer bestimmten Zeit oder war das schon immer?? Könnte sein, dass es an einer falschen Bios-Einstellung liegt...

<-- *Hat Angst Das Probelm Auch Zu Bekommen*
 

Ähnliche Themen