Erfahrung Einkauf Netto-Online

Wasweissdennich

Hakuna Matata
ID: 96572
L
21 April 2006
11.815
850
Ja, Rewe ist ein Franchise-System wie Edeka, da verhandelst du mit einem lokalen Franchisenehmer (Kaufmann). Netto dagegen ist zentral organisiert.

Transportdings - meinst du ne Palette?
Also sprechen würde ich auch mit Menschen die kein Franchise-System haben...

Paletten würde ich kennen, es sind solche Transportwägen 1 Quadratmeter Grundfläche mit 2 Meter hohen Wänden - ähnlich wie das hier
 

TheRockMan

Melts at 7800° F
ID: 293295
L
25 April 2008
5.928
2.939
Also sprechen würde ich auch mit Menschen die kein Franchise-System haben...
Ja, klar - kann nur etwas länger dauern, bis man an jemanden kommt, der dann auch entscheiden kann/darf. Da sind die Wege bei Rewe kürzer als bei Netto.
Paletten würde ich kennen, es sind solche Transportwägen 1 Quadratmeter Grundfläche mit 2 Meter hohen Wänden - ähnlich wie das hier
Ja, die Dinger kenn ich vom Catering im hiesigen Museum. Sehr praktisch! Nur der Weg, über den sie rollen, muss halbwegs befestigt sein.
 

anddie

Well-known member
ID: 171
L
3 Mai 2006
2.244
113
Preise hab ich jetzt nicht gefunden, aber da könnten die Sonder-Konditionen für Großversender haben.
Haben die auch. Gibt es sogar schon für relativ kleine Onlinehändler mit 200 Paketen im Jahr.
Hatte letztens woanders was bestellt. Auf der Rechnung standen 5,90€ Versandkosten, das Ding kam dann per Spedition. Also ganz eindeutig ne Mischkalkulation.

anddie