„Verrückt: Ein ganzes Haus wird per Anhänger in Rio Grande do Sul in Brasilien über eine kleine Landstraße überführt“

Video auf Rumble: <link>
Originaltitel: „Big House, Small Highway“
Beschreibung des Nutzers: „I was returning from work in Paraná when I entered the state of Rio Grande do Sul. Here, there is almost no police presence, as it is a very quiet region. Then, I saw a house on the highway! You could barely see the truck carrying it. I managed to follow the house for more than 5km trying to deflect the branches and shingles that it knocked over. It was that after 5 km some drivers stopped the house in the middle of the road to let the cars pass, but no police. Very crazy video!“

Kommentare

(13) ELUTE · Sonntag um 20:51
Auf deutschen Straßen würde sowas wohl kaum möglich sein.
(12) Sf7in · 09. September um 09:16
haha haha haha haha ich habe so lange nicht gelacht haha
(11) Dev4onka · 02. September um 21:21
„Das Haus ist eine Maschine zum Wohnen. Ein Sessel ist eine Maschine zum Sitzen.“(c)
(10) Maru · 14. August um 17:53
ist in den USA gang und gebe
(9) pussy49 · 14. August um 17:43
so geht das
(8) ELUTE · 19. April um 18:18
Komplettumzug nennt man sowas.:)
(7) k497210 · 22. November 2018
find ich toll
(6) nadine2113 · 16. November 2018
...und dann auch noch Gegenverkehr!
(5) Wuestengecko · 09. November 2018
nichts wirklich ungewöhnliches...
(4) derholzspan · 23. Oktober 2018
Immer mobil
(3) dicker36 · 18. Oktober 2018
Na ja, gibt es anderswo auch.
(2) Strannik58 · 15. Oktober 2018
Er scheint ein sehr leichtes Haus zu haben!
(1) Huckleberry · 12. Oktober 2018
Platz da, jetzt komm´ ich!