„Schockierende Sky-Produktion über den Löwenmann“

Video auf Facebook: <link>

Kommentare

(36) BlueBaron · 20. April um 07:38
Der Löwenflüsterer müsste es heißen. Das ist schon beeindruckend, aber trotzdem darf man nicht vergessen, dass Löwen Wildtiere sind. Eine falsche Geste, eine falsche Bewegung kann ihm zum Verhängnis werden. Bestes Beispiel sind Siegfried und Roy. Die kannten ihre weißen Tiger in und auswendig, und trotzdem hat einer der Tiere Roy nachhaltig schwer verletzt.
(35) Huckleberry · 08. April um 15:31
...vom Filmtitel mal abgesehen, ist das video echt Klasse!
(34) anamia · 11. März um 21:47
Der Titel passt nicht wirklich. Schöner Clip!
(33) kura · 11. März um 21:41
Das einzige worüber ich schockiert bin, ist der Titel.. Ansonsten ist der Clip klasse!
(32) ConstantB · 11. März um 21:34
Cool
(31) pussy49 · 07. März um 14:25
nö ist nicht mein ding
(30) Sf7in · 16. Februar um 13:45
Das ist die Liebe
(28) panda79 · 22. Dezember 2019
ich bin nachhaltig schockiert
(27) Steini2703 · 08. Oktober 2019
Der Titel paßt nicht, ich finde es super toll, die Tiere vertrauen ihm und ich würde es auch machen, wenn ich die Möglichkeit hätte. So toll.
(26) Staffi1 · 09. Juni 2019
klasse, mal mit einem löwenrudel schmusen
(25) pussy49 · 23. Juni 2018
ist doch gut
(24) Zicklein444 · 01. Juni 2018
Ich kapiere den Titel nicht?!
(23) shyne · 30. Januar 2017
what a shock for... just a stupid title
(21) specksteinfee · 22. Mai 2016
also schockierend kann ich daran auch nichts finden - was ein blöder titel
(19) sab02 · 28. März 2016
was für ein blöder Titel. Aber "normal" ist der Typ nu aber auch nicht! Löwen sind Wildtiere, und sollten es auch bleiben. Wenn nu irgendein dummer Tourist denkt..."Da kann ich auch" und er wird getötet...ist das Geschrei über diese "Monster" wieder groß
(18) xenmartin1973 · 03. Februar 2016
schön zu sehen, wieviel gegenseitiger respekt und vertrauen ausmacht. schade das beim menschen oft der respekt für andere menschen verloren gegangen ist. danke für das video :)
(17) jalla · 26. November 2015
Auch nen Löwe is halt nur ne (Schmuse ) Katze.. ;)
(16) kniee · 09. November 2015
tollll
(15) eledil · 09. November 2015
Der Mann ist klasse!Er liebt seine Tiere und sie lieben ihn
(14) dicker36 · 03. November 2015
Find ich schon toll.
(13) nadine2113 · 30. Oktober 2015
Was soll daran schockieren? Im Gegenteil: einfach nur harmonisch!
(12) ruddi1 · 25. Oktober 2015
Schön anzusehen,geschockt von was?Das Tier und Mensch in Harmonie leben?Was man mit viel Liebe (Mut) und bestimmt viel Geduld mit Löwen erleben kann ist doch herrlich.:) Ich spiel aber dann doch lieber mit meinen Stubentigern.;)
(11) amigo1 · 25. August 2015
Ich habe versucht etwas schockierendes zu finden,aber nicht´s gesehen...wieso nicht? Weil mich da nicht´s schockiert hat.Toll wie Er mit den "Kätzchen" klar kommt.Das schockt mich nun wirklich nicht!!!
(10) Shugger · 20. August 2015
einfach nur schön anzuschauen wie mensch und tier sich respektieren und gegenseitiges vertrauen aufbringen, wie sie zusammen spielen ist schon bewundernswert....schockierend finde ich daran auch nichts, eher ein liebevolles miteinander....
(9) DarthFly · 14. August 2015
Der Mensch ist doch nur ein Tier welches sich für intelligenter hält als die Tiere. Und nicht die Tiere sind es die menschliches Verhalten zeigen, sondern der Mensch hat noch vieles Tierisches Verhalten an sich.
(8) suse99 · 11. August 2015
@2,3: "Der Mensch" ist eine absolute Verallgemeinerung, genauso wie "die Löwen" Ja, die Menschheit zerstört diese Erde und ihre Bewohner, Flora und Fauna gleichermaßen und sollte dafür bestraft werden. Nur hier ist gerade mal ein Beispiel für den Schutz der Tiere und einen außergewöhnlichen Menschen, der diese Tiere schützt und liebt. Oder sollen alle Tiere alle Menschen töten? Also auch unsere Haustiere? Die Konsequenz aus deinem Post wäre doch die totale Vernichtung aller Menschen, dir auch!?
(7) Kargam · 09. August 2015
Das Video zeigt doch nur eins ... Löwen sind halt eben doch nur große Mietzekatzen :D Aber mal ernsthaft, ich wundere mich auch, was daran schockierend sein soll, wenn sich ein Verhaltensforscher in ein Löwenrudel integriert. Das hat ja auch schon bei Wölfen sehr gut funktioniert, auch wenn hier sicherlich die Unfallgefahr deutlich größer ist. Aber manchen Forschern ist halt ihre Arbeit wichtiger als das eigene Leben.
(6) k381986 · 08. August 2015
schockierend? Ich finde es einfach nur sensationell. Die Kerlchen könnten den Mann töten, wenn sie es wollten. Es sind aber Tiere
(5) critch_capital · 05. August 2015
@2,3,4 Der Videotitel wird immer aus der Beschreibung der Quelle gezogen.
(4) Das_Ding · 05. August 2015
was ist daran denn schockierend ?
(3) k414366 · 04. August 2015
@2 Du hast meine volle Zustimmung!! Das stimmt alles komplett genauso
(2) k456875 · 04. August 2015
@Klamm Was ist daran "schockierend"? /// Wenn die Löwen wüssten, was der Mensch mit ihnen macht... Raubbau an ihrem Lebensraum, Trophäen Sammlung und dann eingesperrt. Aber sie kommen kuscheln... Sie sollten ihn Totbeißen! "Schockierend" ist hier, warum sie es nicht einfach tuen... Dabei bin ich bezüglich "Tier greift an" ---> "Erst der Mensch, dann das Tier"! Aber wenn ich sowas sehe und nachdenke... *kotz*
(1) k470785 · 04. August 2015
Manchmal Tiere bewusster Freundschaft als Männer.