„Glück im Unglück – statt Skateboard einfach den Arsch verwenden“

Video auf Instagram: <link>
Originaltitel: „Glück im Unglück – statt Skateboard einfach den Arsch verwenden“

Kommentare

(31) upi · 19. März um 13:08
Da hatte der Schutzengel mal wieder viel zu tun.
(30) yaki · 12. Februar um 16:55
pfff
(29) all4you · 04. Februar um 20:04
Wer unfähig ist sollte das lassen...
(28) oberamigo · 26. Dezember 2020
nicht schlecht gelandet :)
(27) barank · 09. Dezember 2020
dumm gelaufen )))
(26) Stagate2003478 · 09. August 2020
Autsch
(25) panda79 · 28. Juli 2020
Aha
(24) ConstantB · 17. Mai 2020
Nice
(23) SHADOWAS84 · 14. Juni 2019
das war richtig glueck
(22) bs-alf · 10. März 2019
So was kommt von sowas 8)
(21) ELUTE · 24. Februar 2019
Ich hasse diese Dinger. Die sollte man verbieten.
(20) mimalau · 15. Januar 2019
bestimmt auch blaue Flecken
(19) k493875 · 30. Juni 2018
Aua das tat hoffentlich weh
(18) HerrLehmann · 09. Mai 2018
Autschn.
(17) pussy49 · 15. Juni 2017
heisse hoden haha
(16) LONGTIME · 24. Mai 2017
nee nee
(15) k407410 · 21. April 2017
Sag nur Eiersalat, gute Besserung.
(14) shyne · 01. Februar 2017
nice @cool
(13) k29391 · 30. Dezember 2016
Manchmal hat man eben auch Glück im Unglück.
(12) Heidi1978 · 26. Dezember 2016
lustig
(11) tweety1987 · 17. Dezember 2016
mir is das gesicht zu entspannt, glaub net das es weh tat
(10) Mike_1 · 30. Mai 2016
Na hoffentlich hat seine Zukunft noch Zukunft.... *autsch*
(9) katarinamertens · 21. Mai 2016
aua
(8) sab02 · 28. März 2016
DAS muss weh getan haben :)
(7) Arancho · 05. Februar 2016
tja den Helm an falscher stelle getragen würde ich sagen
(6) jalla · 02. Februar 2016
Der hat aber Sermmelbrösel...!!!
(5) habanero · 28. Dezember 2015
hätten auch die nüsse sein können ;)
(4) nadine2113 · 28. Dezember 2015
Pech aber auch!
(3) Arancho · 16. Dezember 2015
mit sicherheit
(2) dicker36 · 16. Dezember 2015
Ob das weh tat?
(1) Arancho · 29. November 2015
Autsch