„Gitarrist überrascht mit echten Guitar-Hero-Skills bei einem “Running Down A Dream”-Cover auf der Bühne“

Video auf Rumble: <link>
Originaltitel: „Man Of The Cloth Blows Crowd Away With His Insane Guitar Hero Skills“
Beschreibung des Nutzers: „A fascinating video has emerged of a talented man of the cloth giving a mind-blowing solo performance on the lead guitar. Now, that is something you don’t see very often!“

Kommentare

(27) Mike_1 · 12. Mai um 06:40
der hat richtig Klasse und Musik im Blut *Hut ab*
(26) springflut · 03. April um 07:09
Super hätte wohl niemand vermutet. Top
(25) schluppe · 17. Dezember 2021
wunderbar... Ich bin fasziniert...
(24) upi · 24. November 2021
nicht schlecht
(23) kura · 24. November 2021
Das kann er sehr gut!
(22) marziedo · 08. September 2021
Einfach toll
(21) CharlyZM · 30. August 2021
sehr gut
(20) n-m-i · 19. Mai 2021
nice!
(19) gumschwei · 10. Mai 2021
Bravo!
(18) maryloo · 16. April 2021
Sehr gut gemacht
(17) upi · 11. April 2021
Hat ja mal so gar nichts mit Guitar Hero zu tun (game), sonder mit Talent in so einer "open mike" session.
(16) ausiman1 · 24. Januar 2021
Running Down A Dream echt super !
(15) yaki · 25. November 2020
cool
(14) Stagate2003478 · 09. August 2020
Klasse
(13) ConstantB · 24. Juni 2020
Super
(12) Stas908 · 03. Mai 2020
SUPER
(11) Huckleberry · 14. April 2020
@7...Genau!!! Da schließe ich mich voll an!
(10) XPAX · 28. März 2020
Coole Sache!!
(9) Mafalda · 13. März 2019
wow *thumbsup
(8) chance · 31. Dezember 2018
übung macht halt den meister
(7) k409040 · 05. Oktober 2018
Echt klasse. So möchte ich auch spielen können.
(5) Jewgenij · 03. Februar 2018
Tagsüber im Büro am Schreibtisch und nachts rockt er auf seiner Gitarre ..... Er kann's
(4) nadine2113 · 02. Februar 2018
Im Vergleich zu den Stones ist er noch relativ jung.
(3) k29391 · 20. Januar 2018
Der hats drauf und wieso sollten das ältere Leute nicht auch können? Die hatten doch schon ein Leben lang Zeit zu perfektionieren!
(2) eriador1 · 06. Januar 2018
Er macht das nicht erst seit gestern - sieht man doch. Er lebt die Musik!
(1) dicker36 · 04. Januar 2018
Weil er es kann.