Eintrag #14, 22.05.2021, 05:54 Uhr

Wohin das Geld für den Kohleausstieg fließt

Plusminus-Beitrag

 

• Bis 2038 soll der Kohleausstieg vollzogen sein.
• Vom Tagebau lebende Regionen müssen wirtschaftlich neue Wege gehen.
• Dafür stehen 40 Milliarden Fördergelder vom Bund bereit.
• Damit werden aber auch eine Vielzahl von Vorhaben realisiert, die bereits lange geplant waren und die nicht vom Strukturwandel betroffen sind.
• Das kritisiert neben vielen Politikern auch der Bund der Steuerzahler in Sachsen-Anhalt.

 
 (??) Madkev
 (??) Mehlwurmle
 (48) Cyberdelicate
 (35) Angelserenader
 (52) k3552
 (??) Tom-Cat
 (??) allie
 (63) claridge
 (??) Sonnenwende
 (61) Husky09

... und 1235 Gäste
Wer war da?