Wieso zittert ein Mensch bei Kälte?

Spock-Online · 16. Oktober 2019

Wieso zittert ein Mensch bei Kälte?

 

Beste Antwort

gabrielefink · 16. Oktober 2019 · 1x hilfreich

Kühlt unser Körper zu stark ab, schalten sich diverse Schutzmechanismen ein. Diese sind unwillkürlich und dienen der Wärmeproduktion. Da Wärme über Bewegung erzeugt werden kann, beginnt der Körper die Muskeln zucken zu lassen. Diese Minibewegungen sorgen für ein Aufrechterhalten bzw. Ansteigen der Körpertemperatur.

Antworten

Schaefchen0909 · 17. Oktober 2019 · 0x hilfreich

Weil die Körpertemperatur singt 

sTaNy · 17. Oktober 2019 · 0x hilfreich

... durch die Muskelkontraktionen wird wärme erzeugt, dadurch "friert" man weniger :*

wanita · 16. Oktober 2019 · 0x hilfreich

Muskeln ziehen sich zusammen und produzieren Wärme

bs-alf · 16. Oktober 2019 · 0x hilfreich

Es liegt an der Kälte. 8)

akinomezteid · 16. Oktober 2019 · 2x hilfreich

eine automatische Reaktion des Körpers auf Kälte --> das Zittern = Bewegung = Ernergieerzeugung = Wärme

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff