Wie viele Motoren stehen einem Formel-1-Fahrer für die gesamte Saison zur Verfügung?

storabird · 22. Mai um 23:58

Wie viele Motoren stehen einem Formel-1-Fahrer für die gesamte Saison zur Verfügung?

 

Antworten

DaGoe · 23. Mai um 06:40 · 0x hilfreich

Das sind maximal 3 Motoren.

k3552 · 23. Mai um 06:30 · 0x hilfreich

Maximal 3 Motoren.

Stiltskin · 23. Mai um 00:53 · 0x hilfreich

Pro Rennsaison und Auto darf ein Team maximal drei Verbrennungsmotoren, drei MGU-H, drei Turbolader, zwei Energiespeicher, zwei Versionen der Einheitselektronik und zwei MGU-K verwenden. Bei zwei Fahrzeugen verdoppeln sie  diese Zahlen selbstverständlich.

 

Die MGU-H ist seit der Einführung von Hyrbrid-Motoren im Jahr 2014 Teil eines Formel-1-Antriebs. Die "Motor Generator United - Heat" ist ein mit dem Turbolader verbundener Elektromotor, mit dem die bis dato ungenutzte Energie der Abgase in elektrische Energie umgewandelt wird.

Die MGU-K wandelt die beim Bremsen gewonnene Wärme um und gibt sie beim Beschleunigen in Richtung Kurbelwelle ab. Darüber hinaus verarbeitet sie den abgegebenen Strom der MGU-H, sodass insgesamt 160 zusätzliche PS generiert werden.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff