Welches Land ist kein ständiges Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen?

69wolle · 16. November 2021

Welches Land ist kein ständiges Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen?

 

Antworten

DaLu · 16. November 2021 · 0x hilfreich

Zehn Mitglieder werden als nichtständige Mitglieder für jeweils zwei Jahre gewählt. Es finden jedes Jahr Wahlen für fünf Sitze statt, so dass sich die Amtszeiten der nichtständigen Mitglieder „überlappen“. Die nichtständigen Sitze werden nach Regionalgruppen aufgeteilt. Die Gruppe der europäischen und weiteren „westlichen“ Staaten (WEOG) besetzt dabei zwei Sitze, die osteuropäische Gruppe einen, die lateinamerikanische und asiatische Gruppe jeweils zwei und die afrikanische Gruppe drei Sitze.

Lutze · 16. November 2021 · 0x hilfreich

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen besteht aus USA, Russland, China, Großbritannien und Frankreich. Alle anderen Länder sind keine ständigen Mitglieder.

pullauge · 16. November 2021 · 0x hilfreich

Luxemburg und Lichtenstein

Karlie · 16. November 2021 · 0x hilfreich

Es gibt 5 ständigen Mitgliedern USA, Russland, Großbritannien, Frankreich und China, alle anderen sind kein ständiges Mitglied.

klammsy · 16. November 2021 · 0x hilfreich

Estland, Indien, Irland, Kenia, Mexiko, Niger, Norwegen, St. Vincent und die Grenadinen, Tunesien und Vietnam

bs-alf · 16. November 2021 · 0x hilfreich

Indien, Mexiko, Norwegen, Irland und Kenia

TheRockMan · 16. November 2021 · 0x hilfreich

Alle Länder außer den 5 ständigen Mitgliedern USA, Russland, Großbritannien, Frankreich und China.

heissbaer · 16. November 2021 · 0x hilfreich

Alle außer den Veto-Mächten (China, Frankreich, Großbritannien, Russland und USA).

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff