Welche Corona-Schutzmaßnahmen gelten bei der diesjährigen Tour de France?

Mehlwurmle · 29. August 2020

Welche Corona-Schutzmaßnahmen gelten bei der diesjährigen Tour de France?

 

Beste Antwort

biene01090 · 29. August 2020 · 1x hilfreich

Der ganze Begleit-Tross der Tour (Organisation, Helfer, Medien, Sponsoren, etc.) umfasst in diesem Jahr 3000 statt 5000 Personen. Alle müssen vor dem Tour-Start einen negativen Test vorweisen und dürfen nicht in direkten Kontakt zur sogenannten ersten Blase, den Fahrern, treten. In Begleitfahrzeugen herrscht ab drei Personen Maskenpflicht.

Antworten

bs-alf · 29. August 2020 · 0x hilfreich

Im Start- und Zielbereich werden nur maximal 5000 Zuschauer zugelassen. Die Teampräsentation am Donnerstag in Nizza dürfen 1750 Personen verfolgen.

storabird · 29. August 2020 · 0x hilfreich

Keine Selfies und Autogramme, Teamausschluss bei zweitem Coronafall, Nur 500 Zuschauer in Nizza erlaubt

 

Die Werbekarawane soll nur noch etwa 100 Fahrzeuge umfassen und auf 60 Prozent reduziert sein. Statt wie bislang etwa 5.000 Personen begleiten nur noch 3.000 diese Tour de France.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff