Was sind Sternschnuppen?

SHADOWAS84 · 25. August 2019

Was sind Sternschnuppen?

 

Beste Antwort

ilse_bilse · 25. August 2019 · 1x hilfreich

Sternschnuppen werden manchmal irrtümlich als sterbende oder fallende Sterne bezeichnet. Tatsächlich werden sie von Staubkörnern oder kleinen Gesteinsbrocken aus dem All erzeugt, die beim Eintritt in die Erdatmosphäre verglühen. Diese Meteoroiden wurden meist von einem Kometen oder Asteroiden hinterlassen.

Bsp. Es schlägt ein Komet oder ein großer Meteorit auf einem Mond, Planeten oder Asteroiden ein. Dann entstehen viele Bruchstücke, die ins Weltall gewirbelt werden. Dringen Meteoroide in die Lufthülle der Erde ein, werden sie Meteore oder Sternschnuppen genannt. Schlagen sie auf dem Boden auf, werden sie zu Meteoriten.

Antworten

k19406 · 25. August 2019 · 0x hilfreich

Verglühende Asteroiden.

bs-alf · 25. August 2019 · 0x hilfreich

 kleine Meteoroiden

BobBelcher · 25. August 2019 · 0x hilfreich

Das sind oft Gesteinsbrocken aus dem All, die dann beim eintritt in die Atmospähre verglühen.

abelartus · 25. August 2019 · 0x hilfreich

Meteors falling from the sky.... i think. :)

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff