Was ist eine Cholezystolithiasis?

bs-alf · 17. Februar 2019

Was ist eine Cholezystolithiasis?

 

Beste Antwort

akinomezteid · 17. Februar 2019 · 1x hilfreich

Die häufigste Erkrankung der Gallenblase ist die Entstehung von Gallensteinen und die dadurch verursachten Komplikationen. Gallensteine sind Ablagerungen in der Gallenblase, die sich aus Bestandteilen der Lebergalle (z.B. Bilirubin oder Cholesterin) zusammensetzen.

Antworten

Stiltskin · 17. Februar 2019 · 0x hilfreich

Das dürften die sehr oft schmerzenden Gallensteine sein! Das Vorliegen einer Cholezystolithiasis mit Komplikationen stellt eine absolute Operationsindikation dar, während eine ausschließlich symptomatische Cholezystolithiasis eine relative Operationsindikation darstellt.Als häufige Komplikationen einer Cholezystolithiasis sind unter anderem wiederkehrende Koliken zu nennen. Als Folge der Cholezystolithiasis können auch eine akute Cholezystitis (Gallenblasenentzündung) oder ein Verschluss der Gallengänge auftreten.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff