Was ist die in Großbritannien und Südafrika entdeckte Corona Mutation?

JR01 · 14. Januar um 21:57

Was ist die in Großbritannien und Südafrika entdeckte Corona Mutation?

 

Antworten

gabrielefink · 16. Januar um 21:46 · 1x hilfreich

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/faktenfinder-corona-mutationen-101.html

 

Zitat: Die vor allem in England verbreitete neue Variante namens B.1.1.7 ist nach heutigem Erkenntnisstand nicht tödlicher als die bisher grassierenden Varianten. Aber sie ist wohl deutlich ansteckender. Das heißt, dass ein Infizierter im Schnitt mehr Menschen ansteckt als bisher - je nach Untersuchung um etwa 50 bis 70 Prozent.

JR01 · 16. Januar um 21:34 · 0x hilfreich

In,wie fern ist die Mutation gefährlicher,ist sie tödlicher,oder gibs da einen schwereren Krankheitsverlauf,oder kann die Mutation etwa Langzeitschäden verursachen?

Sorry bitte,aber für mich ist die Frage zu dieser Mutation noch nicht beantwortet? Jeder hat Angst vor ihr,aber,es müsste doch ein Wissenschaftler etwas zur genauen Gefährlichkeit dieser Mutation was sagen können,zum Beispiel der verehrte Prof. Drosten!

Mir gehts nämlich in der Frage genau um die Gefährlichkeit dieser Mutation! Das sie ansteckender ist,ist mir bekannt,nur,was macht diese noch gefährlich? Ich fürchte,das weiß niemand!

Achimkirchner · 15. Januar um 06:40 · 0x hilfreich

Sie ist wesentlich ansteckender

bs-alf · 15. Januar um 06:13 · 0x hilfreich

Eine in Großbritannien und Südafrika entdeckte Corona Mutation.

k3552 · 15. Januar um 04:42 · 0x hilfreich

Die Mutation ist deshalb gefährlicher weil sich die Menge der Viren bzw. auch der Zeitpunkt zum Weg zur Lunge für den Ausbruch verringert hat.

gabrielefink · 14. Januar um 23:17 · 0x hilfreich

Um sich zu vermehren, brauchen Viren die Zellen von Lebewesen. Sie docken an, schleusen ihre Erbinformationen ein und zwingen die Wirtszelle so, Millionen neue Viren zu produzieren. Bei diesem Kopiervorgang passieren immer wieder Fehler. So entstehen häufig Viren mit leicht veränderten Genen - also Mutationen. Erweist sich eine solche Mutation als vorteilhaft für die Vermehrung, kann sich das mutierte Virus besser verbreiten.

pscheidl · 14. Januar um 22:46 · 0x hilfreich

In immer mehr Ländern werden die in Großbritannien und Südafrika entdeckten Mutationen des Coronavirus nachgewiesen. Anscheinend sind sie ansteckender und breiten sich so rascher aus. Das könnte noch stärkere Kontaktbeschränkungen notwendig machen.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff