Was ist der Unterschied zwischen Supermarktpreisen und Discounterpreisen?

sibelkes · 19. April 2017

Was ist der Untrschied zwischen einem Supermarkt und einem Discounter und deren Preisgestaltung?

 

Antworten

swinxx · 20. April 2017 · 0x hilfreich

So ganz meines erachtens nach: Beim Discounter siehts zwar nicht so hübsch aus, dafür sind 80 der Waren günstiger (wenn man nicht nach Marke geht..)

Is halt so meine Erfahrung

karl.stein · 20. April 2017 · 0x hilfreich

Die Verkaufsflächengrösse ist der einzige Unterschied und das Mehr an gelistetetn Produkten.

anthonius · 20. April 2017 · 0x hilfreich

Der Name ist meiner meinung nach eine reine Marketingerfindung. Ein Sonderpreis wird dann nach Bedarf "Sonderpreis", Sonderangebot, Discountpreis oder wie auch immer genannt. 

porske · 20. April 2017 · 0x hilfreich

Ein Discounter ist meist deutlich günstiger

Wuestengecko · 20. April 2017 · 0x hilfreich

Beides sind Betriebsformen des Einzelhandels.

Supermarkt hat Verkaufsflächen von 400 bis 1500qm und ein Sortiment bis zu 11000 Artikel.

Discounter bevorzugen sogen. Schnelldreher, also Waren, die sich schnell verkaufen lassen. Sie haben kleinere Verkaufsflächen und weniger Artikel.

Die Preispolitik ist bei beiden ähnlich, sie orientieren sich anhand Analysen usw.

maik.zuck · 19. April 2017 · 1x hilfreich

Der Supermarkt hat ein grösseres Angebot in vielen Bereichen, wobei der Discounter ein begrenztes Warenangebot hat, das er allerdings ständig führt. Bei der Preisgestaltung  kocht jeder sein eigenes Süppchen mit Ausnahme von Grundangeboten die in allen  Märkten zu finden sind.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×