Warum fragen Frauen zuerst nach dem Reh?

Mehlwurmle · 28. Juni 2015

Hallo zusammen,

 

siehe mein Erfahrungsbericht im Blog http://www.klamm.de/blog/ein-wildschaden-280382W16.html

 

Warum interessiert Frauen zuerst, wie es dem Reh geht und ob es leiden musste, bevor man gefragt wird, wie es einem selber geht?

 

Vielen Dank für eure Antworten!

Antworten

HOKE · 06. Juli 2015 · 1x hilfreich

Weil das Reh in der Sache nun mal in der deutlich schwächeren Position ist. Muss schon ein fettes Reh sein damit dem Fahrer viel passieren kann.

maservan · 30. Juni 2015 · 0x hilfreich

Naja solange du noch telefonieren kannst, von dem Unfall im Nachhinein berichtest etc

Joey · 30. Juni 2015 · 0x hilfreich

Wie viele schon geschrieben haben: Daß es dir gut ging, merkten die Gesprächspartner ja.

Aber im Prinzip ist es der Mensch, der den Lebensraum der Rehe mit seinen Straßen und Autos verletzt. Der Mensch kann einem Unfall zumindest teilweise vorbeugen, indem er gar nicht erst Auto fährt, entsprechend aufmerksam und langsam fährt, so daß er noch bremsen kann etc. Das Reh versteht nicht, was ein Auto ist, es wird einfach von so einem unbekannten, riesigen Ding getroffen. Es hat keine Möglichkeit, von sich aus den Unfall zu vermeiden, weil es die Gefahr nicht versteht. Daher ist, simpel ausgedrückt, der Mensch der Täter und das Tier das unschuldige Opfer. Deshalb haben viele Leute/Frauen mehr Mitleid mit dem unschuldig verletzten Tier, weil dieses in der schwächeren Position war.

Würde ein Spaziergänger von z.B. einem Wolf oder Wildschwein attackiert werden, sähe das Ganze bestimmt anders aus, dann wäre der Mensch in der schwächeren Position und dem Angriff des Tiers hilflos ausgesetzt.

dbrasco777 · 29. Juni 2015 · 0x hilfreich

Es kommt mitunter darauf an, in welcher Beziehung diese "Frau" zu einem steht. Meine Großmutter zum Beispiel, die ja auch eine Frau war, würde zuerst fragen, wie es mir geht.

Ich würde es nicht persönlich nehmen.

Maustaste · 29. Juni 2015 · 0x hilfreich

Ist das wirklich so? Wenn mein Freund mich anrufen und berichten würde, er hätte ein Reh überfahren wäre meine erste Frage: "Geht es dir gut?" und meine zweite Frage "Ist am Auto alles okay?" ;)

Das_Ding · 29. Juni 2015 · 0x hilfreich

Wenn du vor ihr stehst weiß  sie das es dir (den umständen nach) gut geht. Das Reh sieht sie nicht

anthonius · 28. Juni 2015 · 0x hilfreich

Vielleichtt ist das Reh ihnen einfach wichtiger? Oder es liegt daran, dass sie dich ja sehen können, das Reh aber nicht.

vanyali · 28. Juni 2015 · 0x hilfreich

Naja solange du noch telefonieren kannst, von dem Unfall im Nachhinein berichtest etc. wirst du schon nicht so schwer verletzt sein. Man geht ja davon aus, dass du schon medizinsch versorgt wurdest.

Ich glaube da hätte ich auch gleich nach dem Reh gefragt, weil für mich der Gedanke, ein Tier leiden (und sterben) zu sehen, sehr schlimm ist. Kindchenschema hin oder her.

Es ist bewiesen dass Frauen evultionsbiologisch bedingt empathischer sind als Männer, wir können da nichts dafür...

Emelyberti · 28. Juni 2015 · 0x hilfreich

Weil ich glaube,das es daran liegt,dass Tiere in solchen Fällen auf die Hilfe der Menschen angewiesen sind und diese Kreaturen eben auch Gefühle haben und keine Sachgegenstände sind.Wenn ihnen soviel daran gelegen ist,dass das Interesse der Menschen ihnen zuerst zukommen sollte,dann hätte ich den Beitrag anders formuliert.

DJBB · 28. Juni 2015 · 0x hilfreich

wen juckt es was das reh macht? du hast es ja nicht absichtlich angefahren, es ist kein opfer in dem sinn. schade drum aber sollte nicht jeder darum froh sein das es weder dir noch jemanden anderen (menschen) was passiert ist?

eledil · 28. Juni 2015 · 0x hilfreich

Die meisten Frauen lieben Rehe. Denk mal weg der Augen...ich nehme mich da mal nicht von aus bzw. inzwischen schon, bis ich selbst nen Unfall mit so nem achso süßen, aber knochigen etwas hatte...Fahrrad schrott, Hose schrott, überall schrammen, Hände aufgeschürft...danach fand ich die Braten auf Beinen nicht mehr sooooo süß ^^

Fazit: solang man (Frau) nicht selber sowas erlebt, hat das Reh wegen der süßen  Augen (Kindchenschema, da springen fast alle Frauen drauf an) und vorausgesetzt es gibt keine Toten, immer Vorrang.

Wanderfalke · 28. Juni 2015 · 1x hilfreich

Dich sieht man doch vor sich stehen, also muss es Dir ja einigermaßen gut gehen.

Logische Reihenfolge wäre dann das Reh, zum Schluß das Auto.

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff