Outlook Email Hyperlink wird angezeigt in verschickter Mail

ritter · 27. August 2019

Hallo Zusammen,

 

ich habe folgendes Problem, und zwar habe ich eine neue Signatur erstellt. Wenn ich eine neue E-Mail öffne ist in der E-Mail kein Hyperlink bei meiner E-Mailadresse sichtbar aber sobald ich die Mail verschicke erhält der Empfänger in der Signatur meine E-Mailadresse als Hyperlink.

 

Wie kann ich das abschalten? Bei meinem Kollegen ist dies nicht. ich habe das 2016 Outlook.

 

Ich danke euch für eure Hilfe

 

Antworten

Achimkirchner · 21. September 2019 · 0x hilfreich

Gehe doch mal ins Fachgeschäft.

DBWH · 21. September 2019 · 0x hilfreich

In den Einstellungen (Nachricht > Signatur > Signaturen) kann man grundsätzlich festlegen, ob die eingetragene E-Mail Adresse verlinkt wird. Standardmäßig wandelt Outlook die eingetippte Adresse automatisch um. Die Adresse wird blau unterstrichen angezeigt und der "mailto:"-Hyperlink automatisch angefügt. Du kannst den Hyperlink nun entfernen wenn du möchtest.

 

Die Darstellung kann bei deinen Empfängern aber trotzdem abweichen.

Es gibt Mailclients, welche E-Mail Adressen im Text automatisch als solche erkennen und "einen Hyperlink darauf setzen", eine Art "Komfortfunktion".

Auch Outlook arbeitet so.

 

Auch, wenn du mit Outlook eine E-Mail öffnest, die im Format "Nur Text" vom Absender verfasst wurde, werden enthaltene E-Mail Adresse automatisch von Outlook mit einem "mailto:"-Link dargestellt. - Obwohl mit "Nur Text" keine Links verssendet werden können.

 

Kurzum: Du hast keinen Einfluss darauf.

Warum möchtest du denn, dass deine E-Mail Adresse nicht als Link angezeigt wird?

ilse_bilse · 27. August 2019 · 0x hilfreich

Hallo, habe kein Outlook, nur Google, nur ist es da schwierig, genau zu wissen, was du meinst.
Hyperlinks können zum Einen empfängerseitig deaktiviert werden, siehe hier, und auch von Seiten des Absenders, da hab ich jetzt keine deutsche Seite für Outlook 2016 gefunden, aber vielleicht hilft dir ja das.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff